Not­arzt­ein­satz­fahr­zeug in Unfall ver­wi­ckelt

3. Mai 2013
von Redaktion

Alte­na  (Mär­ki­scher Kreis)  3.5.2013  Am heu­ti­gen Tag, gegen 08:47 Uhr, befuhr eine 22-jäh­ri­ge Alten­are­rin  mit Son­der- und Wege­rech­ten mit einem Not­arzt­ein­satz­fahr­zeug die Len­neufer­stra­ße in Rich­tung Wer­doh­ler Stra­ße. Dabei bemerk­te sie zu spät, dass eine vor ihr fah­ren­de 44-jäh­ri­ge Neu­en­ra­de­rin mit ihrem Pkw nach links in die Stra­ße Im Küs­ters­ort ein­bie­gen woll­te. Es kam zu einer Kol­li­si­on der bei­den Fahr­zeu­ge. Hier­bei wur­de die Neu­en­ra­de­rin leicht ver­letzt. Der Gesamt­scha­den beträgt ca. 5.000,- Euro. Zeu­gen des Unfalls kön­nen sich mit der Poli­zei in Alte­na (Tel.: 9199–0) in Ver­bin­dung set­zen.