InDe­sign CS6 – VHS-Grund­la­gen­kurs beginnt am Frei­tag

14. Mai 2013
von Redaktion

Iser­lohn. Wer Designs für Print- und digi­ta­le Publi­ka­tio­nen erstel­len möch­te, ist in dem am Frei­tag, 17. Mai, um 18 Uhr (bis 20.15 Uhr) begin­nen­den Grund­la­gen-Kurs „InDe­sign CS 6” der Volks­hoch­schu­le Iser­lohn rich­tig.
 
Ado­be InDe­sign ist der Indus­trie­stan­dard im Bereich des Desk­top-Publi­shings, der die pixel­ge­naue Kon­trol­le über Lay­out und Typo­gra­fie beim Erstel­len von Druckerzeug­nis­sen lie­fert. Mit Tools für adap­ti­ves Design las­sen sich Lay­outs ganz ein­fach an unter­schied­li­che Sei­ten­for­ma­te, Aus­rich­tun­gen und End­ge­rä­te anpas­sen. Mit Hil­fe von InDe­sign wer­den Pla­ka­te, Falt­bro­schü­ren, Brief­bo­gen und Bücher gestal­tet, in die belie­big Bil­der, Tex­te, Gra­fi­ken und Tabel­len inte­griert wer­den kön­nen. Das Pro­gramm ist ein wich­ti­ger Bau­stein für eine anspre­chen­de Gestal­tung.
 
Der Kurs (Nr. 51410) unter Lei­tung der Gra­fik­de­si­gne­rin Kat­ja Oel­mann geht über vier Aben­de und rich­tet sich an Teil­neh­men­de mit PC- und Text­ver­ar­bei­tungs-Grund­kennt­nis­sen. Geschult wird auf Mac­Book Pro-Rech­nern.
 
Anmel­dun­gen nimmt die Volks­hoch­schu­le Iser­lohn, Bahn­hofs­platz 2, per Anmel­de­kar­te oder online unter www.vhs-iserlohn.de ent­ge­gen. Tele­fo­ni­sche Infor­ma­tio­nen gibt es unter 02371 / 217‑1946 und ‑1947.