Grün­ab­fäl­le wer­den abgeholt

21. Mai 2014
von Redaktion

Abfuhr spä­tes­tens acht Tage vor­her bestellen!

Iser­lohn. Der nächs­te Ter­min für die Abfuhr von Grün­ab­fäl­len ist am Diens­tag, 10. Juni, für das Revier I (Drös­chede, Drös­cheder Feld, Gen­na, Grü­ne / Ober­grü­ne, Grür­manns­hei­de, Las­beck, Let­ma­the, Lös­sel, Oestrich, Roden, Stüb­be­ken, Unter­grü­ne), am Mitt­woch, 11. Juni, für das Revier II (Alex­an­der­hö­he, Böm­berg, Dör­del, Hemberg, Im Lau, Innen­stadt, Kes­bern, Läger, Löb­be­cken-Kopf, Maler­vier­tel, Sei­ler­see, Tyrol, Wer­ming­sen) und am Don­ners­tag, 12. Juni, für das Revier III (Brem­ke, Drüpp­lingsen, Ger­lingsen, Grie­sen­brauck, Hen­nen, Hom­bruch, Iser­loh­ner Hei­de, Kalt­hof / Lecking­sen, Nuß­berg, Rhei­nen, Rhein­er­mark, Sümmern).

Die grü­nen Anfor­de­rungs­kar­ten müs­sen spä­tes­tens acht Tage vor dem Abfuhr­ter­min bei der Stadt Iser­lohn (Rat­haus am Schil­ler­platz, Bür­ger­ser­vice Let­ma­the oder Bür­ger­ser­vice Hen­nen) vor­lie­gen. Außer­dem kann das Abho­len der Grün­ab­fäl­le auch online unter www​.zfa​-iser​lohn​.de für die jewei­li­gen Ter­mi­ne ange­mel­det werden.

Am Abfuhr­tag soll­ten die Grün­ab­fäl­le bis 7.00 Uhr gebün­delt oder in Papier­sä­cken am Stra­ßen­rand bereit­ste­hen. Papier­sä­cke für die Abfuhr der Grün­ab­fäl­le sind in der Abtei­lung Natur und Umwelt der Stadt, Rat­haus II am Wer­ner-Jaco­bi-Platz 12, Zim­mer 122, bei den Bür­ger­ser­vice-Stel­len Let­ma­the und Hen­nen sowie an den Bring­hö­fen des Zweck­ver­ban­des für Abfall­be­sei­ti­gung, Cor­un­na­stra­ße 50 und Unter­grü­ner Stra­ße 18, erhältlich.