„Chi­na zwi­schen Tra­di­ti­on und Moder­ne“ – Span­nen­der Vor­trag beim VHS-Senio­ren­kreis Hen­nen am Montag

29. April 2014
von Redaktion
Ortsschild Iserlohn

Iser­lohn Mär­ki­scher Kreis

Iser­lohn. Der VHS-Senio­ren­kreis Hen­nen unter der Lei­tung von Hil­de­gard Dett­mer trifft sich wie­der am kom­men­den Mon­tag, 5. Mai, um 15 Uhr im Ev. Gemein­de­haus, Auf der Pal­mis­se 5. „Chi­na zwi­schen Tra­di­ti­on und Moder­ne“ lau­tet das The­ma des Nach­mit­tags. Cor­du­la Tro­tier ver­mit­telt in einem span­nen­den Vor­trag gesell­schafts­po­li­ti­sche Ein­bli­cke in eine wer­den­de Weltmacht.

Die Ver­an­stal­tung dau­ert bis 16.30 Uhr. Alle Inter­es­sier­ten sind herz­lich will­kom­men. Eine Vor­anmel­dung ist nicht erforderlich.