2. Inter­na­tio­na­le Fami­li­en-Sport-Olym­pia­de in Iser­lohn

16. April 2016
von Redaktion

160769VIser­lohn. Am Sonn­tag, 12. Juni, fin­det die 2. „Inter­na­tio­na­le Fami­li­en-Sport-Olym­pia­de in Iser­lohn“ statt. Nach der Pre­mie­re im letz­ten Jahr geht es auch die­ses Mal unter dem Mot­to „Ein­an­der ver­ste­hen – mit­ein­an­der leben – von­ein­an­der ler­nen“ wie­der um Spiel, Sport und Span­nung für Groß und Klein. Ziel ist es, mit die­sem sport­li­chen Event die Inte­gra­ti­on zu för­dern und Fami­li­en unter­schied­lichs­ter Natio­na­li­tä­ten zusam­men zu brin­gen.

 

Die Gemein­schaft der Deut­schen aus Russ­land hat­te die Idee zu die­sem Inte­gra­ti­ons-Pro­jekt. Teil­neh­men kann ein­fach jeder, der Lust auf gemein­sa­me sport­li­che Betä­ti­gung hat und sich in sport­li­chem Wett­streit mes­sen möch­te: Fami­li­en, Eltern, Groß­el­tern, Kin­der, Sin­gles oder Paa­re jeg­li­cher Natio­na­li­tä­ten sind herz­lich ein­ge­la­den zum Mit­ma­chen und Mit­fie­bern! Aus allen Teil­neh­mern wer­den Mann­schaf­ten gebil­det, die in lus­ti­gen Wett­kämp­fen gegen­ein­an­der antre­ten. Wel­che „Sport­ar­ten“ es sein wer­den, bleibt eine Über­ra­schung. Spiel und Spaß ste­hen natür­lich im Vor­der­grund.

 

Die „Inter­na­tio­na­le Fami­li­en-Sport-Olym­pia­de“ fin­det in der Sport­hal­le Nuß­berg, Lang­er­feld­stra­ße 60, statt (bit­te Sport­schu­he mit­brin­gen). Beginn ist um 11 Uhr. Nach der Begrü­ßung folgt um 11.15 Uhr der Ein­lauf der Mann­schaf­ten. Die Wett­kämp­fe begin­nen um 11.30 Uhr. Ein Rah­men­pro­gramm mit Aktio­nen für die Kleins­ten, Klet­ter­berg, Tom­bo­la, Luft­bal­lon­ak­ti­on, Musik und Tanz und ein reich­hal­ti­ges inter­na­tio­na­les Spei­sen- und Geträn­ke­an­ge­bot sor­gen außer­halb der sport­li­chen Wett­kämp­fe für das Wohl und die Unter­hal­tung der Teil­neh­mer und Zuschau­er. Bei der abschlie­ßen­den Sie­ger­eh­rung gibt’s Medail­len für die Wett­kampf­bes­ten. Jeder Teil­neh­mer erhält zudem eine Urkun­de. Gegen 16 Uhr endet die Ver­an­stal­tung.

 

Wer an der Fami­li­en-Sport-Olym­pia­de teil­neh­men möch­te, kann sich ab sofort anmel­den, ent­we­der bei Corin­na Schild­heu­er im Sport­bü­ro im Rat­haus am Schil­ler­platz, Tele­fon 02371 / 217‑2252, E-Mail: sportbuero@iserlohn.de, oder bei Lidia Remisch von der Gemein­schaft der Deut­schen aus Russ­land, Tele­fon 02371 / 39 101 66, E-Mail: gdr-iserlohn@gmx.de. Anmel­de­schluss ist am 25. Mai.

 

Die Fami­li­en-Sport-Olym­pia­de wird unter­stützt von der Stadt Iser­lohn (Sport­bü­ro und Kin­der- und Jugend­bü­ro), von der Spar­kas­se Iser­lohn, der Stadt­wer­ke Iser­lohn GmbH, dem Kreis­sport­bund MK und der LEG.