FW-PL: OT- Leinschede/Schlot. PKW prallt bei Allein­un­fall in Ufer­bö­schung und über­schlägt sich anschlie­ßend. Fah­rer bleibt unver­letzt.

27. November 2018
von Redaktion

Plet­ten­berg (ots) -

Zu einem Ver­kehrs­un­fall auf der Land­stra­ße 619, der Ver­bin­dungs­tra­ße zwi­schen Plet­ten­berg und Sun­dern-Allen­dorf, wur­den am gest­ri­gen Mon­tag­abend kurz nach 19.00 Uhr Plet­ten­ber­ger Feu­er­wehr, Ret­tungs­dienst und Poli­zei geru­fen. Bei ihrem Ein­tref­fen ein­gangs einer Links­kur­ve in Nähe zur Orts­la­ge Schlot, fan­den die Ret­tungs­kräf­te einen stark beschä­dig­ten und auf der Sei­te lie­gen­den VW Tigu­an vor. Des­sen Fah­rer konn­te sein Fahr­zeug zum Glück selbst­stän­dig und unver­letzt ent­stei­gen. Nach ers­ten Erkennt­nis­sen der Feu­er­wehr war das Fahr­zeug von Plet­ten­berg in Rich­tung Sun­dern-Allen­dorf unter­wegs, aus noch nicht geklär­ter Ursa­che von der Fahr­bahn abge­kom­men und hat­te sich anschlie­ßend über­schla­gen. Die Feu­er­wehr leuch­te­te die Unfall­stel­le aus und unter­stütz­te bei der Ber­gung des nicht mehr fahr­be­rei­ten Fahr­zeu­ges. Zu Unfall­ur­sa­che und Höhe des ent­stan­de­nen Sach­scha­dens kann die Feu­er­wehr kei­ne Aus­kunft ertei­len.

Rück­fra­gen bit­te an:

Feu­er­wehr Plet­ten­berg Tho­mas Gritsch­ke Pres­se­stel­le Feu­er- und Ret­tungs­wa­che Plet­ten­berg Am Wall 9a 58840 Plet­ten­berg Tele­fon: 02391- 923 497 E-Mail: pressestelle@feuerwehr-plettenberg.de http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Ori­gi­nal-Con­tent von: Feu­er­wehr Plet­ten­berg, über­mit­telt durch news aktu­ell­Quel­le: www.presseportal.de