1.552 Unter­schrif­ten gegen Schul­schlie­ßung

8. November 2013
von Redaktion

1.552 Unter­schrif­ten gegen Schul­schlie­ßung

Alexander Stein (links) und Nils Radix (rechts) überreichten Landrat Thomas Gemke 1.552 Unterschriften. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Alex­an­der Stein (links) und Nils Radix (rechts) über­reich­ten Land­rat Tho­mas Gemke 1.552 Unter­schrif­ten. Foto: Hen­drik Klein/Märkischer Kreis

Mär­ki­scher Kreis. (pmk). Einen Akten­ord­ner mit 1.552 Unter­schrif­ten über­reich­ten Vor­sit­zen­der Nils Radix und Geschäfts­füh­rer Alex­an­der Stein von der Jun­gen Uni­on Alte­na am Don­ners­tag, 7. Novem­ber 2013, an Land­rat Tho­mas Gemke. Der CDU-Nach­wuchs woll­te damit gegen die vom Kreis beab­sich­tig­te Auf­lö­sung des Schul­stand­orts Alte­na des Eugen-Schma­len­bach-Berufs­kol­legs pro­tes­tie­ren. Der Ter­min war so gewählt, dass Radix und Stein ihre Unter­schrif­ten­lis­te noch recht­zei­tig vor der abschlie­ßen­den Ent­schei­dung des Kreis­ta­ges an den Land­rat über­ge­ben konn­ten.

Tho­mas Gemke mach­te noch ein­mal auf die sich ändern­den Rah­men­be­din­gun­gen auf­merk­sam: „Der demo­gra­phi­sche Wan­del ist auch in unse­ren Schu­len deut­lich zu spü­ren. Wir haben in den ver­gan­ge­nen Jah­ren 15 Pro­zent unse­rer Schü­le­rin­nen und Schü­ler ver­lo­ren. Der Pro­zess wird sich lei­der fort­set­zen.“ Die­ser Tat­sa­che ver­schlos­sen sich auch Nils Radix und Alex­an­der Stein nicht. „Wir bit­ten dar­um, dass zumin­dest die Bus­ver­bin­dun­gen der MVG zum künf­ti­gen allei­ni­gen Stand­ort nach Hal­ver-Osten­dorf ver­bes­sert wer­den.“ Auch das hät­ten die Bür­ger aus Alte­na mit ihrer Unter­schrift deut­lich gemacht.

Der Land­rat sag­te zu, mit der MVG dar­über zu spre­chen. „Aber zunächst müs­sen wir erst den Beschluss im Kreis­tag abwar­ten.“