Stadt­bü­che­rei Sun­dern zeigt Komö­die: „Bal­lett in Bade­ho­sen“

18. März 2019
von Redaktion

Sun­dern. Im März ist in der Stadt­bü­che­rei Sun­dern eine typisch eng­li­sche Komö­die zu sehen, die ein her­vor­ra­gen­des Trai­ning für die Lach­mus­keln ver­spricht.

Eric steckt mit­ten in der Mid­life-Cri­sis: Sei­ne Frau steigt in der Lokal­po­li­tik auf, der Teen­ager-Sohn ent­frem­det sich täg­lich mehr von ihm und sein Job als Buch­hal­ter lang­weilt ihn unsäg­lich. Als er abends sei­ne gewohn­ten Bah­nen im Schwimm­bad zieht, bemerkt er plötz­lich etwas Merk­wür­di­ges: Eine bunt zusam­men­ge­misch­te Grup­pe an Män­nern glei­tet rhyth­misch neben ihm durchs Becken. Den Syn­chron­schwim­mern fehlt jedoch noch ein Mann, um tat­säch­lich kunst­vol­le­re Schwe­be­fi­gu­ren ins Was­ser zu zau­bern. Unver­se­hens wird Eric in der herz­li­chen Ama­teur­trup­pe auf­ge­nom­men. Und wäh­rend das Bal­lett in Bade­ho­sen tat­säch­lich immer bes­ser wird, fin­det auch Eric neu­en Mut, sein Leben noch­mal auf den Kopf zu stel­len und sei­ner Frau zu bewei­sen, dass weit­aus mehr in ihm steckt, als sie für mög­lich hielt.

Der För­der­ver­ein der Stadt­bü­che­rei zeigt die­sen Film am Don­ners­tag, 28. März 2019, um 19.00 Uhr in der Stadt­bü­che­rei Sun­dern, Sett­me­ckestr. 3. Der Kos­ten­bei­trag beträgt wie immer 2 Euro, dafür gibt es ein Getränk und etwas zum Knab­bern.