Info­abend „Hil­fe, da trau­ert jemand“

11. Juni 2019
von Redaktion

Ame­cke. Vie­len Men­schen fällt der Umgang mit Trau­ern­den schwer. Sie wis­sen nicht, was sie sagen kön­nen oder wie sie sich am bes­ten ver­hal­ten sol­len. Aus Angst, etwas falsch zu machen, wer­den Begeg­nun­gen mit trau­ern­den Men­schen dann oft ganz ver­mie­den. Aber gera­de das sozia­le Umfeld ist für Trau­ern­de enorm wich­tig. Mit der Info­ver­an­stal­tung „Hil­fe, da trau­ert jemand“ möch­te die Trau­er­be­glei­te­rin Iris Wil­le­cke hel­fen, Ängs­te und Unsi­cher­hei­ten abzu­bau­en.

Der Abend fin­det am Mitt­woch, den 19.06. um 19 Uhr in der Illing­hei­mer­str. 7 in Ame­cke statt. Die Teil­nah­me kos­tet 5,00 Euro. Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich. (Tel. 02933 922070, E-Mail: iris.willecke@online.de)