Gene­ral­ver­samm­lung der Mein­ken­brach­ter Schüt­zen­bru­der­schaft wird verschoben

25. Januar 2021
von Redaktion
Mein­ken­bracht. Der Vor­stand der St. Niko­laus Schüt­zen­bru­der­schaft Mein­ken­bracht e.V. sagt die für Frei­tag, den 19. Febru­ar 2021 fest­ge­setz­te Gene­ral­ver­samm­lung auf­grund der aktu­el­len Ein­schrän­kun­gen und Auf­la­gen in Zusam­men­hang mit der Coro­na-Pan­de­mie ab.
Ein neu­er Ter­min wird – sobald es die Situa­ti­on zulässt – durch Aus­hang an den bekann­ten Stel­len sowie durch ent­spre­chen­de Infor­ma­ti­on über die elek­tro­ni­schen Medi­en recht­zei­tig bekannt gegeben.
Alle in die­sem Jahr zur Wahl ste­hen­den Vor­stands­mit­glie­der blei­ben bis auf Wei­te­res in ihren jewei­li­gen Ämtern bestätigt.