Ehren­amt­li­che für Trau­er­ca­fé gesucht

29. Mai 2019
von Redaktion

Sun­dern. Das Beglei­ter-Team des Trau­er­ca­fés in Sun­dern braucht Ver­stär­kung. Das Trau­er­ca­fe ermög­licht es Trau­ern­den, ande­re Betrof­fen ken­nen­zu­ler­nen und mit ihnen ins Gespräch zu kom­men. Der Aus­tausch unter­ein­an­der fin­det bei Kaf­fee und Kek­sen statt. Die Tref­fen wer­den regel­mä­ßig am 4. Sonn­tag im Monat von 14 bis 16 Uhr im Johan­ne­s­haus ange­bo­ten. Die Teil­nah­men ist kos­ten­los, ohne Vor­anmel­dung und für jeden unab­hän­gig der Kon­fes­si­on mög­lich.

Ange­bot lang­fris­tig auf­recht erhal­ten

Die Nach­mit­ta­ge wer­den von 2 ehren­amt­li­chen Beglei­te­rIn­nen gelei­tet. Um das Ange­bot lang­fris­tig in die­ser Form auf­recht erhal­ten zu kön­nen, wer­den neue Ehren­amt­li­che gesucht, die nach Mög­lich­keit schon selbst einen schwe­ren Ver­lust erlebt haben, sich momen­tan aber nicht mehr in der aku­ten Trau­er­pha­se befin­den.

Wei­te­re Infos und Kon­takt: Trau­er­be­glei­tung Iris Wil­le­cke, Tele­fon 02933/ 922070, E-Mail: iris.willecke@online.de.