Poli­zei ent­deckt Mari­hua­na­plan­ta­ge

2. November 2019
von Redaktion

Die­se fach­män­nisch ange­leg­te Mari­hua­na­plan­ta­ge ent­deck­te jetzt die Poli­zei in Werl. (Foto: Poli­zei)

Werl. Im Wer­ler Orts­teil Ober­berg­stra­ße konn­ten Beam­te der Kreis­po­li­zei­be­hör­de Soest im Rah­men einer Durch­su­chung am Diens­tag eine pro­fes­sio­nell auf­ge­zo­ge­ne Mari­hua­na­plan­ta­ge mit etwa 240 Pflan­zen auf­fin­den. Neben den Pflan­zen und Uten­si­li­en für die Plan­ta­ge konn­ten auch noch fast 200 Gramm Mari­hua­na sicher­ge­stellt wer­den.

Zwei Per­so­nen wur­den dar­auf­hin vor­läu­fig fest­ge­nom­men und konn­ten die Wache, nach Abschluss der poli­zei­li­chen Maß­nah­men, wie­der ver­las­sen.