Info-Hot­line der Stadt War­stein geht in den Stand­by-Modus

3. August 2020
von Redaktion

 

War­stein. Die Dienst­stel­len der Stadt War­stein öff­nen ab Mon­tag, 3. August, wie­der mit regu­lä­ren Betriebs­zei­ten.

Aus die­sem Grund geht die Info-Hot­line zur Coro­na-Pan­de­mie der Stadt War­stein in den Stand­by-Modus. 

„Wir konn­ten vie­le Bür­ge­rin­nen und Bür­ger mit unse­rem Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot errei­chen. Mitt­ler­wei­le aber sind die Anfra­gen sehr sel­ten gewor­den. Des­halb kann die Hot­line in den Stand­by-Modus gehen.

Falls es zu einer ver­än­der­ten Lage kommt, kann sie jeder­zeit kurz­fris­tig wie­der akti­viert wer­den“, erläu­tert Pres­se­re­fe­ren­tin Syl­via Lett­mann das Vor­ge­hen der Stadt War­stein.