Neue Wäh­ler­ge­mein­schaft VER­NUNFT FÜR SOEST

22. August 2013
von Redaktion

Neue Wäh­ler­ge­mein­schaft VER­NUNFT FÜR SOEST

Arti­kel des SOES­TER ANZEIGERS

Transsexualität - Tanja Krienen war früher ein Mann und ist heute eine Frau.SOEST – „Ver­nunft für Soest“ – der Name der Wahl­ver­ei­ni­gung sei auch ihr Pro­gramm, sagt Tan­ja Krie­nen, Grün­de­rin und Vor­sit­zen­de der neu gegrün­de­ten poli­ti­schen Grup­pie­rung, die jetzt auf Stim­men­fang geht, damit sie bei der nächs­ten Wahl Direkt­kan­di­da­ten stel­len kann.

In Soest gehe vie­les „unver­nünf­tig“ zu, fin­det Krie­nen. Sie und ihre Getreu­en wol­len sich vor allem dafür ein­set­zen, dass die Finan­zen in den Kom­mu­nen gere­gelt werden.

Sie sehe mit Sor­ge, dass die Gemein­den zuneh­mend hand­lungs­un­fä­hig wer­den. Um einen aus­ge­gli­che­nen Etat zu errei­chen, müs­se gespart wer­den. Einen Aus­gleich zwi­schen zah­lungs­fä­hi­gen und ‑unfä­hi­gen Kom­mu­nen lehnt Krie­nen ab.

Für die zur­zeit sechs Mit­glie­der der Wahl­ver­ei­ni­gung geht es jetzt vor allem um wirk­sa­me Unter­stüt­zung. Alle vier Mit­glie­der der Orts­grup­pe – die Vor­sit­zen­de, ihr Stell­ver­tre­ter Micha­el Brand sowie Karl-Heinz Fleisch­hau­er und Sabri­na Brand-Apel – wol­len kan­di­die­ren und brau­chen dazu 19 Unter­schrif­ten. Für die Kan­di­da­tur auf der Reser­ve­lis­te sind wei­te­re 39 Stim­men erfor­der­lich. Dazu will die Wahl­ver­ei­ni­gung erst mal den eige­nen Bekann­ten­kreis mobi­li­sie­ren. Popu­la­ri­ät erhofft sich die Grup­pe durch einen Info-Stand in der Fuß­gän­ger­zo­ne. „Dabei kön­nen wir die poli­ti­sier­te Stim­mung zum Bun­des­tags­wahl­kampf nut­zen“, sagt Krie­nen. Zudem wol­len die Mit­glie­der von Tür zu Tür gehen, ihr Pro­gramm vor­stel­len und um Stim­men werben.

Tan­ja Krie­nen, Grün­de­rin und Vor­sit­zen­de der Wahl­ver­ei­ni­gung, mach­te in den ver­gan­ge­nen Mona­ten durch die Dif­fe­ren­zen mit der Par­tei „Alter­na­ti­ve für Deutsch­land“ auf sich auf­merk­sam. Dort hat­te sie ihr Vor­stands­amt im Zorn abge­ge­ben. – bs

Info: Tan­ja Krie­nen, vernunftfuersoest@​web.​de, Tel. 02921/3472940 oder 0160/91637954