Möh­ne­see posi­tio­niert sich in Sachen Gesundheitstourismus

10. Juli 2013
von Redaktion

Möh­ne­see. (Kreis Soest) Mit sei­nem hohen Erho­lungs- und Frei­zeit­wert und einem akti­ven Gesund­heits-Netz­werk ist der Möh­ne­see wie geschaf­fen, um neue Kraft zu schöp­fen. Vor die­sem Hin­ter­grund hat sich die Tou­ris­tik GmbH Möh­ne­see mit einem Pro­jekt Gesund­heits­ma­nage­ment für Unter­neh­men beim Wett­be­werb „Gesund in NRW – Ideen für die Prä­ven­ti­ons­werk­statt“ bewor­ben. Aus 125 Bei­trä­gen, ein­ge­reicht von 102 Bewer­bern, ist nur ein Drit­tel in die enge­re Aus­wahl gekom­men – und der Möh­ne­see ist dabei.

 

In der abwechs­lungs­rei­chen Land­schaft des „West­fä­li­schen Mee­res“ inne­re Ruhe fin­den, den Akku wie­der auf­la­den – das möch­ten die Tou­ris­tik-Exper­ten am Möh­ne­see für ihre Gäs­te in anspre­chen­de Ange­bo­te „ver­pa­cken“. Geziel­te Offer­ten spre­chen Geschäfts­rei­sen­de an, Mit­ar­bei­ter von Unter­neh­men sowie Gesund­heits­tou­ris­ten, die Semi­na­re buchen möch­ten. Die Inhal­te befas­sen sich unter ande­rem mit Burn-Out, Schlaf- und Kon­zen­tra­ti­ons­stö­run­gen, Ent­span­nung und men­ta­ler Regeneration.

 

Vie­le Ange­bo­te wie Busi­ness-Feng-Shui, Heil­en­er­ge­tik, Ernäh­rungs-Coa­ching, Bewe­gungs­kur­se und Burn-Out-Prä­ven­ti­on sind am Möh­ne­see bereits vor­han­den – und eine soli­de „Bank“ im Bereich des Busi­ness-Coa­chings. Die­se Palet­te will die Tou­ris­tik GmbH Möh­ne­see nun aus­bau­en und gezielt ver­mark­ten. Dafür stel­len die Gesund­heits­ma­na­ger der Prä­ven­ti­ons­werk­statt NRW ihre Erfah­rung zur Ver­fü­gung: Gemein­sam pla­nen bei­de Sei­ten eine inten­si­ve Wei­ter­ent­wick­lung des Projektes.

 

Ange­bo­te, die dem Trend zu Gesund­heit, Well­ness und Vor­sor­ge fol­gen, brin­gen neue Gäs­te an den Möh­ne­see, und für das „West­fä­li­sche Meer“ als Gesund­heits-Regi­on bedeu­tet das Pro­jekt einen wei­te­ren Schritt nach vorn. Bis Ende 2014 will die Tou­ris­tik GmbH Möh­ne­see mit einem brei­ten und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Pro­dukt auf dem Markt sein.

 

Der Inno­va­ti­ons­wett­be­werb „Prä­ven­ti­ons­werk­statt NRW“ ist ein För­der­pro­jekt des Ver­eins Tou­ris­mus NRW sowie der Gesund­heits­re­gio­nen Sauer­land und Teu­to­bur­ger Wald. Von den 57 Teil­neh­mern, die in die enge­re Aus­wahl gekom­men sind, hat jeder noch die Chan­ce, den Wett­be­werb zu gewin­nen. So auch der Möhnesee.