Ralf Schmitz ” Schmitz­pie­pe”

1. Februar 2013
von Redaktion

am Sa. 9. März. 2013 in der Stadt­hal­le Atten­dorn um 20:00 Uhr

 

Ralf Schmitz " Schmitzpiepe"

Ralf Schmitz ” Schmitz­pie­pe”

Auf drei erfolg­rei­che Solo­pro­gram­me könn­te der preis­ge­krön­te Come­di­an Ralf Schmitz in aller Ruhe

zurück­bli­cken. Aber das wäre nun wirk­lich kein Schmitz! Und schon gar kein Ralf Schmitz! Und

des­we­gen geht es direkt in 2012 mit Über­schall­ge­schwin­dig­keit wei­ter. Mit sei­nem neu­en und vier­ten

Pro­gramm „Schmitz­pie­pe“ steht er bereits in den Start­lö­chern und lässt den Tur­bo schon ein­mal für den

9. März 2013 in der Stadt­hal­le Atten­dorn warm lau­fen. Der Vor­ver­kauf ist gestar­tet und man soll­te sich

recht­zei­tig Kar­ten für die­sen Come­dy­a­bend sichern.

 

Denn ist er ein­mal los­ge­las­sen, gibt es kein Hal­ten mehr. Und er kriegt sie alle: bis in die letz­te

Rei­he! Ralf Schmitz – bekannt für sein schlag­fer­ti­ges Impro­vi­sa­ti­ons­ta­lent,

sei­ne rasan­te Per­for­mance und die Fähig­keit, das Publi­kum der­art mit sich zu rei­ßen,

dass die Hal­le bebt – will es dies­mal wirk­lich wis­sen und stellt end­lich die wich­ti­gen Fra­gen des Lebens:

Wie kann man sich sel­ber ins Wort fal­len und dabei auch noch immer Recht haben?

Wie wür­de es aus­se­hen, wenn wir durch unse­re eige­ne Zeu­gungs­ge­schich­te zap­pen

könn­ten? Und wol­len wir das über­haupt? • Was macht man, wenn man die Liebs­te

beein­dru­cken will, dabei aber die Karao­ke- Maschi­ne durch­dreht? • Was genau ist Muck­auf? Und wie kann man sich das ein­fan­gen?

Wie kommt es zu einem über­ra­schen­den Kon­zert im War­te­zim­mer?

Dabei wir­belt Schmitz zwi­schen ers­ter Rei­he und Büh­ne wie Rum­pel­stilz­chen hin und her.

Von Anfang bin­det der Köl­ner die Zuschau­er mit ein, lässt sie bei­spiels­wei­se nach bes­ter

„Was bin ich?“-Manier die für ihren Beruf typi­schen Hand­be­we­gun­gen vor­füh­ren.

Ralf Schmitz erhielt im Jah­re 2003 den Deut­schen Come­dy Preis in der Kate­go­rie „Bes­ter

New­co­mer“. Für sei­ne ers­te Fern­seh­prä­senz in der Sketch-Come­dy-Serie Die Dreis­ten Drei(Sat1).

Es fol­gen zahl­rei­che TV-Auf­trit­te, wie z. B. in den Fern­seh- oder Come­dy­preis

gekrön­ten For­ma­ten Schil­ler­stra­ße und Geni­al dane­ben, sowie sei­ne eige­ne

Fern­seh­show­Schmitz komm raus! Als Zwerg Sun­ny spiel­te sich Ralf Schmitz in den bei­den Kino­er­fol­gen 7

Zwer­ge rund um Otto Waal­kes in über 13 Mil­lio­nen Zuschau­er­her­zen.

 

Da mit einer gro­ßen Kar­ten­nach­fra­ge gerech­net wird soll­te man sich recht­zei­tig an fol­gen­den Stel­len die Kar­ten sichern:

Atten­dorn: Atten­dor­ner Han­se, Bür­ger­bü­ro – Atten­dorn Biek­ho­fen: Kul­tur- und Rei­se­dienst – Fin­nen­trop: First Rei­se­bü­ro Tol­le –

Plet­ten­berg: TUI Rei­se­cen­ter – Olpe Rei­se­bü­ro Hibich – Sie­gen: Euro Ticket Store

und an allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len. Ticket­ser­vice www.phono-forum.de 02373–5351.