Gali­leo-Markt: Künst­ler, Hand­wer­ker und Kön­ner gesucht

9. Juni 2015
von Redaktion

Len­ne­stadt (Kreis Olpe) Gali­leo-Markt: Künst­ler, Hand­wer­ker und Kön­ner gesucht 5. Künst­ler- und Hob­by­markt am 28. Juni auf dem Gelän­de der Sauer­land-Pyra­mi­den – Außer­ge­wöhn­li­ches prä­sen­tie­ren, Außer­ge­wöhn­li­ches erleben

 Len­ne­stadt-Meg­gen. Der Künst­ler- und Hob­by­markt auf dem Gelän­de der Sauer­land-Pyra­mi­den geht am Sonn­tag, den 28. Juni in die fünf­te Run­de. Einen gan­zen Tag lang gibt es dort Außer­ge­wöhn­li­ches zu erle­ben: Men­schen mit nicht all­täg­li­chen Hob­bies und Talen­ten. Hand­wer­ker mit aus­ge­fal­le­nen Pro­duk­ten und Arbei­ten, Tie­re, Kunst und Kul­tur – alles haut­nah und mit unver­gess­li­chen Ein­drü­cken. Noch sind Aus­stel­ler- und Prä­sen­ta­ti­ons­flä­chen frei. Hand­wer­ker, Artis­ten, Künst­ler, Gewer­be­trei­ben­de und Hob­by­is­ten mit ver­rück­ten Ideen und Pro­duk­ten – sie alle kön­nen sich am Gali­leo-Markt betei­li­gen und sich einer brei­ten Öffent­lich­keit vorstellen.

 

„Wir suchen Men­schen und Unter­neh­men, die mit ihrem Hand­werk, schö­nen Pro­duk­ten, unter­hal­ten­den Show-Acts oder beson­de­ren Attrak­tio­nen bei­tra­gen, den Tag für Jung und Alt zu einem noch unver­gess­li­che­ren Erleb­nis zu machen und die Lust haben, ihre Beson­der­hei­ten zu prä­sen­tie­ren“, erklärt Yvonne Hen­ne­cke, Wer­be­lei­te­rin des Gali­leo-Parks. Der Gali­leo-Markt sei nicht nur ein Tag vol­ler Unter­hal­tung und Inspi­ra­ti­on, son­dern auch ein Ort, an dem sich neue und erfah­re­ne Talen­te prä­sen­tie­ren und aus­pro­bie­ren können.

 

Mehr als 20 Stän­de laden schon jetzt Besu­cher zum Mit­ma­chen ein und bewei­sen, welch künst­le­risch-krea­ti­ves Poten­ti­al im Sauer­land steckt, dar­un­ter Desi­gner, Deko­ra­teu­re, ein Schmied, ein Bild­hau­er und vie­le wei­te­re mehr. Auch ein Alpa­ka-Trek­king ist möglich.

 

Die Teil­nah­me ist für Aus- und Dar­stel­ler kos­ten­frei. Bewer­bun­gen bit­te an yvonne.​hennecke@​galileo-​park.​de. Mehr über den Gali­leo-Park, die aktu­el­len Aus­stel­lun­gen und Events sowie den 5. Künst­ler- und Hob­by­markt gibt es auch unter www​.gali​leo​-park​.de.

 

Hin­ter­grund

 

In vier Pyra­mi­den begeis­tert der Gali­leo-Park in Len­ne­stadt-Meg­gen als Wis­sens- und Rät­sel­park sei­ne Gäs­te mit inter­es­san­ten und außer­ge­wöhn­li­chen Aus­stel­lun­gen. Auf unter­halt­sa­me und doch anspruchs­vol­le Art und Wei­se wird Wis­sen ver­mit­telt und Inter­es­se an neu­en The­men geweckt. Der Gali­leo-Park prä­sen­tiert sowohl wis­sen­schaft­li­che als auch „rät­sel­haf­te“ The­men – sach­lich, objek­tiv, offen und wertungsfrei.

 

Die natur­wis­sen­schaft­li­chen Aus­stel­lun­gen kön­nen ganz­jäh­rig in den auf­re­gend gestal­te­ten Pyra­mi­den bewun­dert wer­den. Das spie­le­ri­sche Ler­nen und Aus­pro­bie­ren für Jung und Alt steht dabei im Zen­trum des Parks. Die viel­sei­ti­gen Räum­lich­kei­ten wer­den jedoch nicht nur für Aus­stel­lungs­zwe­cke genutzt, son­dern kön­nen auch gemie­tet wer­den – für Semi­na­re und Kon­gres­se, Buch­le­sun­gen, Trau­un­gen oder Geburts­ta­ge. Der Gali­leo-Park bie­tet immer den pas­sen­den Rah­men, um eine ganz per­sön­li­che Ver­an­stal­tung unver­gess­lich wer­den zu lassen.

 

Der Gali­leo-Park liegt weit­hin sicht­bar hoch über dem Len­ne­tal und ist mit sei­nen vie­len Attrak­tio­nen ein Ort des Stau­nens und Wun­derns. Er weckt ganz nach dem kon­takt­freu­di­gen Wis­sen­schaft­ler und Quer­den­ker Gali­leo Gali­lei das Inter­es­se an The­men und ist Wis­sen­schafts­treff­punkt für Fami­li­en, Tou­ris­ten, Stu­den­ten und Geschäfts­leu­te aus dem Sauer­land und dar­über hinaus.

 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.gali​leo​-park​.de.