Zwei Ver­letz­te bei Unfall in Hachen

6. September 2013
von Redaktion

Zwei Ver­letz­te bei Unfall in Hachen

Sun­dern Hach­en (Hoch­sauer­land) Bei einem Ver­kehrs­un­fall an der Ein­mün­dung Hache­ner Straße/​Krähenberg wur­den am Don­ners­tag­nach­mit­tag zwei Men­schen leicht ver­letzt. Ein 75-jäh­ri­ger Auto­fah­rer aus Sun­dern woll­te nach links in die Hache­ner Stra­ße abbie­gen und miss­ach­te­te dabei die Vor­fahrt eines 26-Jäh­ri­gen, eben­falls aus Sun­dern, der mit sei­nem Pkw auf der Hache­ner Stra­ße in Rich­tung Orts­mit­te unter­wegs war. Bei dem Zusam­men­stoß wur­den der 26-Jäh­ri­ge und die 69-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin des Unfall­ver­ur­sa­chers leicht ver­letzt. Die Frau kam mit dem Ret­tungs­wa­gen ins Kran­ken­haus, der 26-jäh­ri­ge Pkw-Fah­rer woll­te selbst­stän­dig einen Arzt auf­su­chen. Bei­de Fahr­zeu­ge wur­den so schwer beschä­digt, dass sie abge­schleppt wer­den muss­ten. Der Sach­scha­den liegt bei etwa 12.000 Euro. (st)