Woh­nungs­ein­bruch in Amecke

1. November 2017
von Redaktion

Sun­dern Ame­cke.  Durch Auf­he­beln einer Ter­ras­sen­tür dran­gen bis­lang unbe­kann­te Täter in der Zeit vom 27.10.2017, 16:00 Uhr, bis 31.10.2017, 13:30 Uhr, in ein Ein­fa­mi­li­en­haus „Am Roden” ein und ent­wen­de­ten ers­ten Erkennt­nis­sen nach Bar­geld, Schmuck und zwei Digi­tal­ka­me­ras. Täter­hin­wei­se lie­gen bis­lang nicht vor. Die Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um sach­dien­li­che Hin­wei­se, die durch die Poli­zei Sun­dern unter Tel.

02933–90200 ent­ge­gen genom­men wer­den. Ein wei­te­rer Ein­bruch in ein Ein­fa­mi­li­en­haus in der Nach­bar­schaft war bereits am Vor­tag zur Anzei­ge gebracht wor­den. Hier­über wur­de berich­tet. (gh)