Wohn­haus­brand in Sun­dern

20. September 2018
von Redaktion

UPDATE unter:

http://www.dorfinfo.de/feuerwerkskoerper-sorgen-vermutlich-fuer-wohnungsbrand-in-sundern/10200188

Sun­dern (Hoch­sauer­land) 20.9.2018. Gegen 15.12 Uhr wur­de der Leit­stel­le in Mesche­de ein Woh­nungs­brand „Am Teckels­berg”  in Sun­dern in der Nähe des Hal­len­ba­des gemel­det.

Bereits beim Ein­tref­fen der ers­ten Ret­tungs­kräf­te schlu­gen die Flam­men aus dem Dach. Leser berich­ten, dass der Rauch von wei­tem sicht­bar ist.

Zwei Ret­tungs­hub­schrau­ber wur­den  zur Ein­satz­stel­le geor­dert

Update:

Nach ers­ten Infor­ma­tio­nen der Feu­er­wehr­pres­se­stel­le Sun­dern, ist das Wohn­haus durch eine Explo­si­on in Brand gera­ten.
Nach ers­ten Ver­mu­tun­gen war der Aus­lö­ser ein Feu­er­werk mit Feu­er­werks­kör­per in der Woh­nung.

2 Per­so­nen wur­den durch den Rauch leicht ver­letzt

Eine Per­son ist vor Ein­tref­fen der Feu­er­wehr vom Dach­ge­schoss in den Gar­ten gesprun­gen und wur­de hier­bei schwer ver­letzt.

Die schwer ver­letz­te Per­son wur­de durch eine Ret­tungs­hub­schrau­ber in eine Kli­nik geflo­gen.
Der zwei­te Ret­tungs­hub­schrau­ber wird sehr wahr­schein­lich nicht mehr benö­tigt.

Vor­ort sind die Feu­er­weh­ren aus Sun­dern, Ame­cke, Allen­dorf, Wes­ten­feld und Endorf mit 86 Ret­tungs­kräf­ten,  4 Ret­tungs­wa­gen (RTW), 2 Hub­schrau­ber (RTH)

Wei­te­re Infos in Kür­ze unter Sun­dern und Poli­zei hier bei Dorfinfo.de

UPDATE:

UPDATE: Feu­er­werks­kör­per sor­gen ver­mut­lich für Woh­nungs­brand in Sun­dern

Hier die ers­ten Leser­fo­tos:

Die­se Dia­show benö­tigt Java­Script.

Wei­te­re Ein­zel­hei­ten in Kür­ze hier bei Dorfinfo.de unter Sun­dern und Poli­zei