Wil­lin­gen zum ach­ten Mal aus­ge­zeich­net

17. Oktober 2013
von Redaktion

Wil­lin­gen zum ach­ten Mal aus­ge­zeich­net

Die­ter Schütz nahm Poka­le ent­ge­gen

FotoWil­lin­gen ist bereits zum ach­ten Mal als medi­en­freund­lichs­ter Welt­cu­p­ort im Ski­sprin­gen aus­ge­zeich­net wor­den. Ski-Club-Pres­se­chef nahm die bei­den Poka­le für das OK und das Medi­en­team beim dies­jäh­ri­gen Forum Nor­di­cum im slo­we­ni­schen Anka­ran ent­ge­gen und lud dabei die Fach­jour­na­lis­ten aus ganz Euro­pa wie­der zum FIS Ski­sprung-Welt­cup 2014 an die Müh­len­kopfschan­ze.

 

Der schei­den­de Lei­ter des Forums, Uwe Jent­zsch aus Wei­mar, wür­dig­te die Akti­vi­tä­ten im Wal­de­cker Upland, einer im Gegen­satz zu den bei­den ande­ren geehr­ten Orten, Toblach (Lang­lauf) und Ram­sau (Nor­di­sche Kom­bi­na­ti­on), „nicht unbe­dingt alpen­län­di­schen Regi­on. ” Wil­lin­gen sei inzwi­schen so etwas wie der Rekord­meis­ter in die­sem Wett­be­werb für bes­se­re Arbeits­be­din­gun­gen für die Medi­en.

Das Forum Nor­di­cum gra­tu­lier­te schrift­lich dem neu­en IOC -Prä­si­den­ten Dr. Tho­mas Bach zu sei­nem neu­en Amt, der bereits zwei Mal hast der Tagung war, jeweils in Wil­lin­geb, das 2015 oder 2017 wie­der als Aus­rich­ter des tra­di­tio­nel­len Tref­fens der Medi­en nur der FUS, der IBU, den Ver­an­stal­tern, Spon­so­ren sowie Top­s­port­lern  der Sze­ne im Gespräch ist. Neu­er Lei­ter der von Wil­ly Ahstl, Wer­ner Kirch­ho­fer und Bru­no Mora­vetz 1980 gegrün­de­ten Inter­es­sen­ge­mein­schaft ist Thors­ten vom Wege aus Leip­zig.