West­deut­sche Meis­ter­schaft U18 in Iserlohn

31. März 2014
von Redaktion

Sun­dern-Lang­scheid Sor­pe­see Auch U18 Jugend des RC Sor­pe­see wird Vier­ter Ein wenig Pech klebt den Jugend­teams des RC Sor­pe­see an den Hän­den, beleg­te nun auch die U18 Jugend bei den West­deut­schen Meis­ter­schaf­ten den vier­ten Platz. Das Ziel, die Vor­run­de zu über­ste­hen und um unter die bes­ten acht Jugend­mann­schaf­ten von NRW zu kom­men wur­de zwar mehr als erreicht, den­noch ist es immer ärger­lich und für die Mann­schaft tra­gisch, wenn man so dicht vor der Qua­li­fi­ka­ti­on zur Deut­schen Meis­ter­schaft steht. Auch bei der U18 Ver­lief es so wie zwei Wochen zuvor bei der U20 und U16. Nach einem her­vor­ra­gen­den Tag am Sams­tag, an wel­chen alles gewon­nen wur­de, erfolg­te der dann doch ent­täu­schen­de Sonn­tag. Im Halb­fi­na­le gegen RC Bor­ken-Hox­feld muss­te RC Sor­pe­see am Sonn­tag auf Hen­ri­ke Axt wegen Klas­sen­fahrt ver­zich­ten. Die Mann­schaft hol­te sich nach einem schwa­chen Start einen 3:8 Rück­stand auf und hat­te am Ende mit 24:22 zwei Satz­bäl­le. Die wur­den wie schon bei der U16 leicht­fer­tig ver­ge­ben. In so einem aus­ge­gli­chen Spiel rächt sich das dann. Im Spiel um Platz drei gegen TSV Bay­er 04 Lever­ku­sen war den Mäd­chen dann noch die Ent­täu­schung deut­lich anzu­mer­ken. Trotz der ers­ten Ent­täu­schung waren die Jugend­meis­ter­schaf­ten zwar ärger­lich, da die Qua­li­fi­ka­ti­on zur deut­schen Meis­ter­schaft mit allen drei Teams mög­lich war, aber letzt­end­lich mit drei vier­ten Plät­zen in der Brei­te erfolg­reich. Vor­run­de RC Sor­pe­see – Mör­ser SC                                      2:1 RC Sor­pe­see – USC Müns­ter                                 2:0 Vier­tel­fi­na­le RC Sor­pe­see – TV Wacht­berg                                2:0 Halb­fi­na­le RC Sor­pe­see – RC Bor­ken-Hox­feld                      0:2 Spiel um Platz 3 RC Sor­pe­see – TSV Bay­er o4 Lever­ku­sen           0:2

Bezirks­li­ga U13 weib­lich RC Sor­pe­see 2 – TuS Nutt­lar 2                               3:0       RC Sor­pe­see 2 – TuRa Frei­enohl                           3:0                              Für den RCS: Nele Hecking, Anto­nia Bren­scheidt, Marie Met­ger, Nani Besi­ri, Mile­na Wün­nen­berg, Lui­sa Boris, Maja Kloos

Bezirks­li­ga U14 männ­lich RC Sor­pe­see – TV Hör­de 2                                      0:2 RC Sor­pe­see – TB Hön­trop                                     2:0 Für den RCS: Lutz Grei­te­mann, Lou­is Teb­be, Felix Kleff­ner, Oli­ver Bonen, Kent Bart­hel, Tom Barthel