Wald­tep­pich in Brand gesetzt

3. September 2013
von Redaktion

Wald­tep­pich in Brand gesetzt

Sun­dern (Hoch­sauer­land)  Auf einem Moos­tep­pich im Wald haben unbe­kann­te Per­so­nen ein Lager­feu­er ent­zün­det. Anstatt das Feu­er am soge­nann­ten Rand­weg bei Ame­cke anschlie­ßend rest­los zu löschen, ver­lie­ßen sie die Ört­lich­keit, als die Glut noch brann­te. Sie brei­te­te sich im Moos­tep­pich aus und zer­stör­te ein gro­ßes Stück Waldboden.

Spa­zier­gän­ger sahen Mon­tag­mor­gen gegen 10:45 Uhr den Rauch und ver­stän­dig­ten die Feu­er­wehr. Hin­wei­se auf die Ver­ur­sa­cher des Feu­ers bit­te an die Poli­zei Sun­dern unter 02933–90200.