Vor­be­richt 8.+ 9. Spiel­tag – SSC Schwe­rin II + Vol­ley-Team Ham­burg : RC Sor­pe­see

16. November 2016
von Redaktion
 Bild Ralf Litera

Bild Ralf Lite­ra

Sundern/Langscheid   Dop­pel­spiel­tag im hohen Nor­den – Der RC Sor­pe­see zu Gast beim Schwe­ri­ner SC und Vol­ley­ball Team Ham­burg

Zwei schwe­re Auf­ga­ben aber vor allem klang­vol­le Namen war­ten am kom­men­den Wochen­en­de anläss­lich des ers­ten Dop­pel­spiel­ta­ges der Sai­son 2016/17 auf die Vol­ley­bal­le­rin­nen des RC Sor­pe­see. Am Sams­tag ist das Team um die wie­der­ge­ne­se­ne Lena Ved­der zu Gast bei den Damen des Schwe­ri­ner SC und dies gleich in dop­pel­ter Hin­sicht. Gegen das Team des Bun­des­stütz­punk­tes Schwe­rin geht es im Duell Bun­des- gegen Lan­des­leis­tungs­stütz­punkt um Punk­te in der zwei­ten Bun­des­li­ga. Zwar genießt das Team um ihren Trai­ner Bart Jan Van der Mark ein Son­der­spiel­recht für die Liga, auf die­sem ruhen sich die Damen aber tra­di­tio­nell nicht aus. Mit 3 Sie­gen ran­giert die Reser­ve des aktu­el­len Tabel­len­füh­rers der ers­ten Bun­des­li­ga im Mit­tel­feld der Zweit­li­ga­ta­bel­le. Im Anschluss an die Par­tie in Schwe­rin steht dann für Fans und Team Anschau­ungs­un­ter­richt bei den Erst­li­ga­da­men des SCC auf dem Pro­gramm, bevor ganz nach Tra­di­ti­on des RCS im Ruder­club am Schwe­ri­ner See mit Blick auf das Schwe­ri­ner Schloss genäch­tigt wird. Am Sonn­tag dann geht die Rei­se für das Team um Mann­schafts­füh­re­rin Kirs­ten Plat­te wei­ter nach Ham­burg, zum Duell mit dem Vol­ley­ball-Team Ham­burg in der erst­li­ga­er­prob­ten CU Are­na. Erst­li­ga­er­fah­ren auch das Team um Trai­ner Ali Hobst, das zuletzt mit einem Sieg gegen die Sku­ri­os Vol­leys Bor­ken sei­nen Tabel­len­platz ver­bes­ser­te. Den Tabel­len­letz­ten aus dem Hoch­sauer­land erwar­ten also erneut zwei dicke Bro­cken, denen nur mit einer geschlos­se­nen Mann­schafts­leis­tung und einer gehö­ri­gen Por­ti­on Angriffs­lust bei­zu­kom­men ist. Zäh­len kann die Mann­schaft dabei auch in der Fer­ne auf eine gan­ze Men­ge ihrer Fans, die die Fahrt beglei­ten. Kurz­ent­schlos­se­ne Anhän­ger kön­nen sich unter hoffmann.leonie96@gmx.de noch für die um 7 Uhr pünkt­lich star­ten­de Bus­fahrt anmel­den.