Vogel­tau­fe in Enhausen

23. Mai 2014
von Redaktion

Schuefest_Plakat_Enkh_2014_am 28.05.2014
Sun­dern-Enkhau­sen (Hoch­sauer­land) Gro­ße Ereig­nis­se wer­fen ihren Schat­ten vor­aus. Es sind nur noch weni­ge Tage bis zum Schüt­zen­fest der St. Lau­ren­ti­us Schüt­zen­bru­der­schaft, dass an den Pfingst­ta­gen vom 07.–09.06.2014 gefei­ert wird.

Um das War­ten zu ver­kür­zen und Vor­freu­de auf­kom­men zu las­sen, fin­det die Vogel­tau­fe am Mitt­woch, den 28.05.2014 in der Schüt­zen­hal­le statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Prä­sen­tiert wer­den die neu­en Schüt­zen­vö­gel zur Ermitt­lung eines Nach­fol­gers des amtie­ren­den Schüt­zen­kö­nigs Björn Alle­feld und des Jung­schüt­zen­kö­nigs Patrick Grünebaum.

Der Vogel­bau­er Mat­thi­as Wahle hat­te den Zuschlag auf der Gene­ral­ver­samm­lung erhal­ten. Der Jung­schüt­zen­vo­gel wur­de wie­der von den Jung­schüt­zen mit Unter­stüt­zung der „Eber­manns“ gestal­tet. Man darf auf die Ergeb­nis­se wahr­lich gespannt sein.
Alle Enker und Tie­fen­ha­ge­ner sowie alle Schüt­zen­brü­der und – schwes­tern aus Nah u. Fern sind hier­mit herz­lich in die Schüt­zen­hal­le ein­ge­la­den um bei „einer Brat­wurst und nem Bier“ die Arbei­ten zu begutachten.

Der Vor­stand der Schüt­zen­bru­der­schaft St. Lau­ren­ti­us Enkhau­sen, sowie die Vogel­bau­er wür­den sich über eine rege Betei­li­gung freuen.