Ver­mu­te­ter Dach­stuhl­brand am Sams­tag Abend in Ame­cke

22. April 2013
von Redaktion

Sun­dern Ame­cke (Hoch­sauer­land) Nach dem Anruf eines auf­merk­sa­men Auto­fah­rers auf der K5 zwi­schen Sun­dern und Ame­cke wur­de wegen der Ver­mu­tung eines Dach­stuhl­bran­des in einem holz­ver­ar­bei­ten­den Betrieb im Gewer­be­ge­biet Illing­heim die Feu­er­wehr  um 20.50 Uhr alar­miert.

Bei Ein­tref­fen der ers­ten Ein­satz­kräf­te stell­te sich jedoch her­aus, dass die Rauch­ent­wick­lung durch den Holz­trock­nungs­ofen ver­ur­sacht wur­de. Nach Kon­trol­le des Objek­tes konn­ten die Ein­satz­kräf­te somit wie­der ein­rü­cken.

 

Micha­el Har­mann · Pres­se­spre­cher Feu­er­wehr Stadt Sun­dern