Ver­miss­ter Mann in Cobbenrode

21. März 2013
von Redaktion

Mesche­de Eslo­he (Hoch­sauer­land)- Ges­tern Abend wur­de ein 74-jäh­ri­ger Mann aus Cob­ben­ro­de als ver­misst gemel­det. Der Mann woll­te zur Spar­kas­se, um Kon­to­aus­zü­ge zu holen und kehr­te nicht nach Hau­se zurück. Nach­dem die Ange­hö­ri­gen ihn selbst ergeb­nis­los gesucht hat­ten, wen­de­ten sie sich an die Poli­zei. Die lei­te­te, auch auf Grund der Wit­te­rungs­ver­hält­nis­se, sofort umfang­rei­che Such­maß­nah­men ein.

Ermitt­lun­gen erga­ben, dass der Mann nicht in ein Kran­ken­haus ver­bracht  wor­den ist und auch kein Taxi genom­men hat. Ein Zeu­ge hat­te ihn gegen 15:00 Uhr auf dem Weg zum Hotel „Hab­bel” noch gese­hen. Seit­dem fehlt jede Spur. Gemein­sam mit den Ret­tungs­kräf­ten der Feu­er­wehr wur­de die Weg­stre­cke und das umlie­gen­de Gelän­de groß­flä­chig nach dem Mann abge­sucht. Der Hub­schrau­ber konn­te auf Grund der Wet­ter­la­ge nicht mit in den Ein­satz ein­be­zo­gen werden.

Spür­hun­de der Ret­tungs­staf­fel wur­den gegen 22:00 Uhr ein­ge­setzt. Sie konn­ten kei­ne Fähr­te auf­neh­men. Ihr Ein­satz wur­de um 23:30 Uhr ein­ge­stellt. Zusätz­lich ange­for­der­te Flä­chen­spür­hun­de des DRK tra­fen gegen 01:20 im Ein­satz­raum ein. Auch ihre Suche ende­te ergeb­nis­los gegen 03:30 Uhr. Gegen 04:00 Uhr wur­de die Suche zunächst unter­bro­chen, um am heu­ti­gen Mor­gen zeit­nah wie­der auf­ge­nom­men zu wer­den. Mit­tels Poli­zei­hub­schrau­ber wur­de sowohl vor­mit­tags als auch noch ein­mal am Nach­mit­tag nach dem Mann gesucht. Bis­her lei­der ergebnislos.

 

Die Poli­zei bit­tet nun die Bevöl­ke­rung um Mit­hil­fe. Wer hat den Mann seit ges­tern gese­hen. Er ist 74 Jah­re alt und etwa 165 Zen­ti­me­ter groß. Beklei­det ist er mit einer hel­len Winterjacke.

Auf­fäl­lig sind sei­ne zwei Wan­der­stö­cke, mit deren Hil­fe er sich fort­be­wegt. Hat jemand den Mann in sei­ne Obhut genom­men oder kann etwas zu sei­nem Ver­bleib sagen? Die Poli­zei geht davon aus, dass sich der Mann noch im Bereich Cob­ben­ro­de auf­hält. Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei Mesche­de unter der Tele­fon­num­mer 0291–90200 oder jede ande­re Polizeidienststelle.