Ver­kehrs­un­fall mit zwei schwer ver­letz­ten Personen

15. September 2013
von Redaktion

Ver­kehrs­un­fall mit zwei schwer ver­letz­ten Personen

Hal­len­berg  Am Sams­tag­mor­gen befuhr eine 49-jäh­ri­ge Pkw-Fah­re­rin die B 236 von Hal­len­berg in Rich­tung Züschen. Aus­gangs einer Rechts­kur­ve kam sie auf regen­nas­ser Fahr­bahn ins Schleu­dern und geriet dabei auf die Gegen­fahr­bahn. Hier kam es zum Zusam­men­stoß mit dem  ent­ge­gen­kom­men­den Pkw einer 48-jäh­ri­gen Frau. Bei­de Betei­lig­ten wur­den bei dem Unfall schwer ver­letzt und mit­tels Ret­tungs­wa­gen dem Kran­ken­haus zuge­führt. An den Pkw ent­stand Total­scha­den. Sie muss­ten von der Unfall­stel­le abge­schleppt wer­den. (DS)