Ver­kehrs­un­fall mit Sach­scha­den zwi­schen Ste­mel und Hachen

26. Juli 2013
von Redaktion

Ver­kehrs­un­fall mit Sachschaden

Leserfoto

Leser­fo­to

Sun­dern Hach­en / Ste­mel (Hoch­sauer­land)  An der Ein­mün­dung der Stra­ße Am Lind­hö­vel auf die Hache­ner Stra­ße (K 34 / L 519) kam es am Don­ners­tag um 11:30 Uhr zu einem Ver­kehrs­un­fall. Eine 40 Jah­re alte Frau aus Arns­berg befand sich zu der Zeit mit ihrem Auto auf der Stra­ße Am Lind­hö­vel und woll­te auf die Hache­ner Stra­ße abbie­gen. Dabei über­sah sie den Wagen eines 74-jäh­ri­gen Man­nes aus Sun­dern, der auf der Land­stra­ße von Hach­en in Rich­tung Sun­dern unter­wegs war. Der Ver­kehr auf der Hache­ner Stra­ße ist durch Ver­kehrs­zei­chen vor­fahrt­be­rech­tigt. Als die Frau aus Arns­berg begann abzu­bie­gen, kam es zum Zusam­men­stoß der bei­den Autos. Ver­letzt wur­de nie­mand, aber es ent­stand Sach­scha­den in Höhe von 5.500,- Euro. Bei­de Fahr­zeu­ge muss­ten auf Grund der star­ken Beschä­di­gun­gen abge­schleppt werden.

Dan­ke an Leser Marc B. für das Foto