Ver­kehrs­un­fall mit einem ver­letz­ten Rollerfahrer

24. August 2013
von Redaktion

Ver­kehrs­un­fall mit einem ver­letz­ten Rollerfahrer

Mede­bach  Feld­mark 5, von Eppe zur L 854 Am Frei­tag 23.08.2013 gegen 16:30 Uhr fand ein Zeu­ge auf dem o.a. Ver­bin­dungs­weg einen ver­un­fall­ten Rol­ler­fah­rer. Da die­ser nicht ansprech­bar war, ver­stän­dig­te er den Ret­tungs­dienst. Von dort wur­de gleich ein RTH mit ver­stän­digt. Der Ver­letz­te wur­de zum Kli­ni­kum Kas­sel geflo­gen. Nach Anga­ben der bei­den Not­ärz­te stand der Fah­rer, ein ein 53jähriger Mann aus Frank­furt unter Alkoholeinfluss.

Eine Blut­pro­be wur­de ange­ord­net. Zum Unfall­her­gang konn­te der Ver­un­fall­te kei­ne Anga­ben machen. Nach dem Spu­ren­bild jedoch kam der Rol­ler­fah­rer zwi­schen den Haus­num­mern Feld­mark 5 und 6, auf einem gera­den, leicht abfal­len­den Stra­ßen­stück zu Fall.