Ver­kehrs­un­fall in Sie­per­ting – 76-jäh­ri­gen Auto­fah­re­rin aus Sun­dern hat die Vor­fahrt genom­men.

30. Januar 2013
von Redaktion

Eslo­he / Sundern(Hochsauerland)  Am Diens­tag kam es um 10:45 Uhr im Bereich Eslo­he zu einem Ver­kehrs­un­fall. Ein Ehe­paar aus Kückel­heim fuhr in zwei getrenn­ten Pkw hin­ter­ein­an­der von Eslo­he in Rich­tung Kückel­heim. In der Orts­durch­fahrt Sie­per­ting wird der 29-jäh­ri­gen Ehe­frau von einer 76-jäh­ri­gen Auto­fah­re­rin aus Sun­dern die Vor­fahrt genom­men. Die Ehe­frau muss stark abbrem­sen, um einen Zusam­men­stoß zu ver­mei­den. Der 32-jäh­ri­ge Ehe­mann kann nicht mehr recht­zei­tig anhal­ten und fährt mit sei­nem BMW auf den VW Jet­ta der Ehe­frau. Die Auto­fah­re­rin aus Sun­dern fährt zunächst ein­fach wei­ter, konn­te aber von dem Ehe­paar am Orts­ein­gang Eslo­he zum Anhal­ten bewegt wer­den. An den bei­den Fahr­zeu­gen der Ehe­leu­te ent­stand ein Gesamtsach­scha­den von rund 1.500 Euro.