VCD ver­gibt Lok­füh­rer­schein für 16 Kin­der

8. Juli 2016
von Redaktion

PM Lok 2016Sun­dern-Hach­en. Die 16 Vor­schul­kin­der des Fami­li­en­zen­trums Kun­ter­bunt in Sun­dern-Hach­en haben die Lok­füh­rer­schein-Prü­fun­gen bestan­den! Ver­ge­ben wird der Lok­füh­rer­schein vom VCD Hoch­sauer­land e. V. bereits seit meh­re­ren Jah­ren.
Am ers­ten Tag besuch­te der öko­lo­gi­sche Ver­kehrs­club Deutsch­land (VCD) die Kin­der mit einer gro­ßen Modell­bahn beim Schul­kin­der­treff. So konn­te im Lau­fe des Tages jedes Kind den Fahr­reg­ler bedie­nen und muss­te dabei ver­schie­de­ne Auf­ga­ben bewäl­ti­gen – mög­lichst ohne Ent­glei­sung!
Am zwei­ten Tag wur­de dann die „prak­ti­sche Prü­fung” absol­viert: Von Hach­en per Bus und Bahn nach Best­wig und zurück nach Hach­en, wo die Lok­füh­rer­schei­ne den Kin­dern über­ge­ben wer­den konn­ten!
Ent­stan­den ist die Idee des „Lok­füh­rer­scheins“ bereits vor meh­re­ren Jah­ren auf­grund des Jubi­lä­ums­jah­res „175 Jah­re Deut­sche Eisen­bah­nen“.
Zur Prü­fung gehö­ren ein „theo­re­ti­scher” und ein „prak­ti­scher” Teil.
Neben ihrer Urkun­de erhal­ten die Kin­der auch ein Buch zum The­ma Eisen­bahn.