Unfall in Sun­dern in der Settmecke

15. Juli 2013
von Redaktion

Unfall mit Sach­scha­den in Sun­dern in der Settmecke

Sun­dern (Hoch­sauer­land) Am Sonn­tag gegen 17:30 Uhr kam es in Sun­dern zu einem Vor­fahrt­un­fall. Ein 34-jäh­ri­ger Auto­fah­rer aus Arns­berg war auf der Sett­me­cke­stra­ße von der Innen­stadt in Rich­tung Illing­heim unter­wegs. Zur sel­ben Zeit befuhr ein 51 Jah­re alter Mann aus Sun­dern mit sei­nem Pkw die Stra­ße Wolfs­kamp. Er woll­te nach links auf die Sett­me­cke­stra­ße abbie­gen. Hier­bei über­sah er den Wagen des Man­nes aus Arns­berg, der vor­fahrt­be­rech­tigt war. Im Ein­mün­dungs­be­reich kol­li­dier­ten die bei­den Pkw. Dabei wur­de nie­mand ver­letzt, aber es ent­stand Sach­scha­den in Höhe von etwa 13.000,- Euro.