Tat­ort Tech­nik: Muse­um unter Dampf

12. August 2013
von Redaktion

Tat­ort Tech­nik: Muse­um unter Dampf

Dampf­ta­ge vom 28. bis 29. Sep­tem­ber 2013

Technisches Museum Eslohe, DampftageEslo­he. Sie zogen Züge, walz­ten Stra­ßen und trie­ben Schif­fe an. Dampf­ma­schi­nen revo­lu­tio­nier­ten vor mehr als 150 Jah­ren den Güter- und Rei­se­ver­kehr sowie die Pro­duk­ti­on. Dass die gewal­ti­gen Stahl­rös­ser bis heu­te nichts von ihrer Fas­zi­na­ti­on ver­lo­ren haben, erle­ben die Besu­cher der Eslo­her Dampf­ta­ge am 28. und 29. Sep­tem­ber 2013 im dor­ti­gen Maschi­nen- und Heimatmuseum.

Dampf­ma­schi­nen und Loks wer­den an die­sem Wochen­en­de zum Leben erweckt und bie­ten eine Zeit­rei­se der beson­de­ren Art. Zu den zahl­rei­chen Aktio­nen rund um das Muse­um gehört u. A. eine gemüt­li­che Fahrt mit der Muse­ums­bahn in das angren­zen­de Salw­ey­tal. Infor­ma­tiv und span­nend sind dar­über hin­aus auch die Ein­bli­cke in die einst­mals har­te Arbeit von Schus­tern, Stell­ma­chern, Klemp­nern und Satt­lern. Wei­te­re Infos: Gäs­te­in­for­ma­ti­on Schmal­len­ber­ger Sauer­land, Post­str. 7, 57392 Schmal­len­berg, Tele­fon: 02972 / 9740–0, täg­lich von 9 bis 21 Uhr, www​.schmal​len​ber​ger​-sauer​land​.de und www​.muse​um​-eslo​he​.de