Tages­fahrt an Ahr und Drachenfels

9. Mai 2014
von Redaktion

Am Diens­tag, den 08. Juli 2014 bie­tet die Arbeits­ge­mein­schaft für Arbeit­neh­mer­fra­gen im SPD Unter­be­zirk-Hoch­sauer­land­kreis für alle Mit­glie­der und Freun­de der SPD eine Tages­fahrt zur Doku­men­ta­ti­ons­stät­te Regie­rungs­bun­ker nach Bad Neuen­ahr-Ahr­wei­ler an. Eine umfang­rei­che Doku­men­ta­ti­on und Ori­gi­nal­ge­gen­stän­de am Ori­gi­nal­schau­platz infor­miert am Stand­ort Ahr­tal über ein beson­ders Kapi­tel unse­rer deut­schen Geschich­te. Nicht zuletzt da die­ses Bau­werk einen ele­men­ta­ren Teil eines welt­wei­ten Droh­sze­na­ri­os der Super­mäch­te in Ost und West dar­stell­te. Der Regie­rungs­bun­ker im Ahr­tal war das geheims­te Bau­werk in der Geschich­te der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land. Wei­ter ist ein Aus­flug zum Sie­ben­ge­bir­ge mit Ziel Dra­chen­fels (Königs­win­ter) ein wei­te­rer Bestand­teil des Tages­aus­flugs. Hier erwar­tet die Teil­neh­mer ein unver­gess­li­ches Pan­ora­ma bei hof­fent­lich bes­tem Wet­ter aus der Drachenfelsbahn.
Den Unkos­ten­bei­trag zur Deckung aller Kos­ten (Hin- u. Rück­rei­se mit einem moder­nen Rei­se­bus, Ein­tritts­kar­ten für den Regie­rungs­bun­ker, die Berg- u. Tal­fahrt der Dra­chen­fels­bahn) ist für Mit­glie­der auf 45 EUR und Nicht­mit­glie­der auf 50 EUR fest­ge­setzt wor­den. Eben­falls im Rei­se­preis ent­hal­ten ist eine klei­ne Stär­kung bei Kaf­fee und einem guten sauer­län­der Frühstück.
Anmel­dun­gen wer­den zeit­nah von Ralf Wie­gel­mann unter 02961–9119790 oder 0160–96297088 ent­ge­gen­ge­nom­men. Alter­na­tiv besteht auch die Mög­lich­keit das Inter­es­se via Email unter ralfwiegelmannbrilon@​gmail.​com anzuzeigen.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur AfA-Hoch­sauer­land­kreis erhal­ten Sie steht´s aktu­ell unter www​.afa​-hsk​.de oder auf der FACE­BOOK­SEI­TE „AfA-Hoch­sauer­land­kreis“