Hage­ner und Wil­de­wie­ser geden­ken der Gefal­le­nen aus den zwei Weltkriegen

10. November 2020
von Redaktion
Gefal­le­nen­eh­rung am Volkstrauertag
Am 15. Novem­ber (Volks­trau­er­tag) tref­fen sich die Schüt­zen­brü­der um 11:00 Uhr zur Gedenk­ver­an­stal­tung anläss­lich des Volks­trau­er­ta­ges am Brü­cken­platz. Unter Mit­wir­kung des Gesang­ver­eins und des Musik­ver­eins wird am Ehren­mal den Gefal­le­nen der bei­den Welt­krie­ge gedacht. Der tra­di­tio­nel­le Got­tes­dienst vor der Gedenk­ver­an­stal­tung fin­det in die­sem Jahr nicht statt.
Auf­grund der aktu­el­len „Coro­na-Schutz­ver­ord­nung“ wer­den die Ver­ei­ne nur mit einer klei­nen Abord­nung teil­neh­men. Zudem wei­sen wir dar­auf hin, beim Besuch der Toten­eh­rung die Sicher­heits­ab­stän­de zu wah­ren sowie einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.