Span­nen­de Begeg­nun­gen bei den Club­meis­ter­schaf­ten des SuS Stemel

7. Oktober 2021
von Redaktion

Am Sams­tag, den 25. Sep­tem­ber wur­den die Finals der dies­jäh­ri­gen Steme­ler Club­meis­ter­schaf­ten im Ten­nis aus­ge­tra­gen. Zum Abschluss der Som­mer­sai­son beka­men die Besu­cher bei bes­tem Wet­ter und som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren eini­ge span­nen­de Begeg­nun­gen zu sehen.

Fina­le mit Bruderduell

So kam es im Fina­le der Her­ren­kon­kur­renz zum Bru­der­du­ell zwi­schen Lorenz und Felix Bra­kel, wel­ches Lorenz mit 6:3 und 6:1 für sich ent­schei­den konn­te. Bei den Her­ren-40 stan­den sich Marc Ber­telt und Tors­ten Gar­be gegen­über. Hier hat­te Tors­ten Gar­be das bes­se­re Ende auf sei­ner Sei­te und gewann mit 6:3 und 6:3. Im Fina­le der Damen sieg­te Nina Span­ke mit 7:5 und 6:4 in einem aus­ge­gli­che­nen Match gegen Nina Meis­ter­jahn. Denk­bar knapp ging es im abschlie­ßen­den Dop­pel­fi­na­le zu, in dem Lorenz Bra­kel und Andre­as Teu­schen gegen Tors­ten Gar­be und Mar­kus Bra­kel antra­ten. Am Ende sieg­te das Gespann Mar­kus Bra­kel und Tors­ten Gar­be im Match-Tie-Break mit 3:6, 6:2 und 10:6.

Der SuS Ste­mel bedankt sich ganz herz­lich bei allen Hel­fern, Spon­so­ren und Mann­schaf­ten für die gelun­ge­ne Som­mer­sai­son und allem vor­an dem Bau des neu­en drit­ten Tennisplatzes.