Mit dem SGV Langscheid/Sorpesee auf Männerwanderung

13. Oktober 2021
von Redaktion
Sundern/Langscheid. Unter dem Mot­to „Land­schaf­ten im Schmal­len­ber­ger Sauer­land“ ging es für 26 Teil­neh­mer zur alljährlichen
Män­ner­wan­de­rung des SGV Langscheid/Sorpesee.

Die Leis­tungs­grup­pe bei der dies­jäh­ri­gen „Män­ner­wan­de­rung” des SGV Langscheid/Sorpesee vor dem Start zur gro­ßen Tour. (Fotos: Andre­as Danne)

Die 3‑tägige Wan­der­tour star­te­te am Frei­tag­mor­gen mit einer Bus­fahrt ins Schmal­len­ber­ger Sauer­land. Die Teil­neh­mer konn­ten täg­lich zwi­schen einer kur­zen Stre­cke von ca. 14 km (spor­ti­ve Grup­pe) und einer lan­gen Stre­cke von ca. 26 km (Leis­tungs­grup­pe) wählen.

Gast­freund­li­che Bewirtung

Am Frei­tag star­te­te die Leis­tungs­grup­pe in Eslo­he zur Stre­cken­wan­de­rung nach Schmal­len­berg. In Sel­ling­hau­sen wur­de die Grup­pe gast­freund­lich von orts­an­säs­si­gen Freun­den mit Kalt­ge­trän­ken und Essen ver­sorgt. Die spor­ti­ve Grup­pe wan­der­te in Schan­ze auf einem Rund­weg mit einer Abschluss­rast in der Alm­hüt­te Schanze.
Sams­tag und Sonn­tag wur­den die Stre­cken­wan­de­run­gen ab Hotel Stof­fels in Schmal­len­berg gewandert.
Abends tra­fen sich die Grup­pen zum Abend­essen und gemüt­li­chem Aus­klang wie­der im Hotel. Dank der guten Vor­be­rei­tung des Orga­ni­sa­ti­ons-Teams bleibt den Teil­neh­mern ein rund­um gelun­ge­nes Wan­der-Wochen­en­de im Gedächtnis.