Stütz­mau­er in Hach­en wird beto­niert – Voll­sper­rung der Burg­stra­ße

15. Mai 2019
von Redaktion

Am Don­ners­tag wird die Stützwand in der Burg­stra­ße in Hach­en beto­niert. Die Stra­ße ist dann voll gesperrt (Foto: Dorfinfo.de)

Hach­en. Im Zuge der fort­schrei­ten­den Bau­ar­bei­ten erfolgt am mor­gi­gen Don­ners­tag, den 23. Mai, eine Beto­na­ge von drei Wand­ab­schnit­ten der Burg­mau­er in Hach­en. Auf­grund der engen Platzverhältnisse ist es dann für Fußgänger nicht möglich, den Bau­stel­len­be­reich während der Beto­nier­ar­bei­ten gefahr­los zu pas­sie­ren.

Bau­stel­len­be­reich wird voll gesperrt

Daher wird der Bau­stel­len­be­reich an die­sem Tag von 7:00 bis ca. 12:00 Uhr auch für Fußgänger gesperrt sein. Die Stadt Sun­dern bit­tet betrof­fe­nen Anlie­ger und Ver­kehrs­teil­neh­mer um Verständnis.