Groß­ar­ti­ge Reso­nanz – Kol­ping und För­der­ver­ein unter­stüt­zen die Opfer der Hoch­was­ser­ka­ta­stro­phe durch Papieraktion

13. September 2021
von Redaktion

Hach­en. Bereits zum drit­ten Mal im Jahr 2021 wur­de jetzt wie­der eine Alt­pa­pier­samm­lung in Form einer Bring-Akti­on in Hach­en durch­ge­führt. Die von der Kol­pings­fa­mi­lie Hach­en gemein­sam mit dem För­der­ver­ein der Feu­er­wehr Hach­en geplan­ten und gut orga­ni­sier­ten Samm­lung fand wie­der vie­le Unter­stüt­zer im Ort und in der nähe­ren Umgebung.

Foto: pri­vat

Zwei Tage stan­den groß­vo­lu­mi­ge Sam­mel­be­häl­ter eines ein­hei­mi­schen Wert­stoff­ho­fes am Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus Hach­en für die Akti­on zur Ver­fü­gung. Unter Beach­tung der aktu­el­len Coro­na-Schutz­ver­ord­nung wur­den am Gerä­te­haus der Feu­er­wehr die anlie­fern­den Fahr­zeu­ge durch vie­le ehren­amt­li­chen Hel­fer der betei­lig­ten Ver­ei­ne entladen.

140 hel­fen­de Fahrzeuge

Dar­über hin­aus konn­te ein gut orga­ni­sier­ter Abhol­dienst zusätz­lich von allen Per­so­nen, die ihr Papier nicht sel­ber zum Sam­mel­platz brin­gen konn­ten, in Anspruch genom­men wer­den. Über 140 Fahr­zeu­ge der unter­schied­li­chen Grö­ßen­ord­nun­gen konn­te, so die ver­ant­wort­li­chen Orga­ni­sa­to­ren, an den zwei Tagen gezählt wer­den. Im Abga­be­zeit­fens­ter der Akti­on (rund 4 Stun­de) kamen nahe­zu im Minu­ten­takt Autos mit den gesam­mel­ten Papier­men­gen an der Abga­be­stel­le vorgefahren.

7,5 Ton­nen Altpapier

Erfreu­li­cher­wei­se konn­ten die ver­ant­wort­li­chen Orga­ni­sa­to­ren der Akti­on zum Abschluss der Samm­lung am Sams­tag­nach­mit­tag erneut ein posi­ti­ves Resü­mee zie­hen. Kamen doch wie­der rund 7,5 Ton­nen Alt­pa­pier zusam­men. Der gesam­te Erlös der Akti­on wird, wie bereits ange­kün­digt, zur Unter­stüt­zung der durch das schwe­re Hoch­was­ser vom 14. Juli betrof­fe­nen Hache­ner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zur Ver­fü­gung gestellt.

Die zwei geräu­mi­gen und bis zum Rand gefüll­ten Sam­mel­be­häl­ter zei­gen, so die Vor­stands­mit­glie­der der betei­lig­ten Ver­ei­ne, dass es eine gro­ße Unter­stüt­zung für die­se Initia­ti­ve in Hach­en und Umge­bung gibt. Die Über­ga­be der Spen­de an das ört­li­che Orga­nia­ti­ons­kom­mi­tee wird in den nächs­ten Tagen durch die Mit­glie­der der Ver­eins­vor­stän­de erfolgen.