Sun­dern -Wulfha­gen II – Bau­herrn ste­hen bereit

6. Juli 2016
von Redaktion

Sun­dern-Enkhau­sen: Zügig schrei­tet die, vom Grund­stücks­ei­gen­tü­mer durch­ge­führ­te Pri­va­ter­schlie­ßung, im Bau­ge­biet Wulfha­gen II vor­an.
Rat­mit­glied Jür­gen ter Braak und Wil­fried Eber­mann vom SPD Orts­ver­ein Sor­pe­see über­zeug­ten sich gemein­sam mit dem Grund­stücks­ei­gen­tü­mer und poten­ti­el­len Bau­herrn vor Ort über den Stand Bau­maß­nah­me.
w1 w2 w3 w4
Das etwa 3,1 Hekt­ar umfas­sen­de Bau­ge­biet wird zur­zeit in zwei Bau­ab­schnit­ten aus­ge­baut. Nach Fer­tig­stel­lung der Erschlie­ßungs­stra­ße kann eine Wohn­be­bau­ung mit ins­ge­samt zwölf Bau­plät­ze rea­li­siert wer­den. Die Erschlie­ßung erfolgt in Ver­län­ge­rung der Stra­ße Hecken­weg und mün­det in einem Wen­de­be­reich. Ein Teil­be­reich wird dar­über hin­aus über einen sepa­ra­ten Stich­weg erschlos­sen.
Jür­gen ter Braak: „ich freue mich, dass, nach­dem vor über 20 Jah­re erst­ma­lig über die Mög­lich­keit eines sol­chen Bau­ge­bie­tes gespro­chen wur­de, nun­mehr die Rea­li­sie­rung kurz vor dem Abschluss steht.“