Sun­dern Wes­ten­feld Unfall­ver­ur­sa­cher fährt vom Unfall­ort weg

23. September 2013
von Redaktion

Unfall­ver­ur­sa­cher fährt vom Unfall­ort weg

Sun­dern Wes­ten­feld (Hoch­sauer­land) Am Sonn­tag hat­te ein Auto­fah­rer sei­nen Pkw zwi­schen 16:00 Uhr und 16:45 Uhr auf dem Ver­bin­dungs­weg zwi­schen der Wes­ten­fel­der Stra­ße und der Wil­helm-Hen­ne-Stra­ße in Wes­ten­feld geparkt. In die­ser Zeit wur­de das Auto, ein sil­ber­ner Daim­lerCrys­ler, vor­ne links bei einem Unfall beschä­digt. Der Ver­ur­sa­cher fuhr jedoch wei­ter, ohne sich um den Scha­den zu küm­mern. Ver­mut­lich han­delt es sich bei dem Auto des Flüch­ti­gen um ein rotes Fahr­zeug. Am Sonn­tag fand im Bereich der Schüt­zen­hal­le in Wes­ten­feld ein Trö­del­markt statt, so dass mög­li­cher­wei­se Zeu­gen des Ver­kehrs­un­falls gefun­den wer­den kön­nen. Sach­dien­li­che Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei Sun­dern unter der Tele­fon­num­mer 02933–90200.