Sun­dern – Kurio­ser Ver­kehrs­un­fall in einer Wasch­an­la­ge

19. Juli 2016
von Redaktion

Dorfinfo.de Leser berich­ten mit Fotos
Sun­dern. Am Diens­tag­nach­mit­tag, 19.07.2016, sorg­te ein Hyun­dai -Fah­rer für die reins­te Ver­wüs­tung in einer Wasch­an­la­ge  in Sun­dern.
ww wwww wwwww wwwwwww

Wie unse­re Leser berich­ten, ist ein SUV Fah­rer aus bis­her unge­klär­ter Ursa­che wie ein Rake­te durch die Wasch­an­la­ge geschos­sen und hat einen vor ihm befind­li­chen VW Polo durch die Wasch­an­la­ge kata­pul­tiert. Bei­de Fahr­zeu­ge kamen erst in einer Hecke zum Still­stand, sie muss­ten abge­schleppt wer­den.
Eine Per­son wur­de leicht ver­letzt.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen in Kür­ze unter Sun­dern

Leser­be­richt : Für die kom­plet­te Rich­tig­keit der Bericht­erstat­tung  kann Dorfinfo.de kei­ne Ver­ant­wor­tung über­neh­men…  Der Text beruht sich auf die Bericht­erstat­tung unse­rer Leser.

Update der Poli­zei:
Sun­dern  Unfall in Wasch­stra­ße Am Dienst­nach­mit­tag ereig­ne­te sich in einer Wasch­stra­ße an der Haupt­stra­ße ein Ver­kehrs­un­fall bei dem zwei Per­so­nen leicht­ver­letzt wur­den. Beim Ein­fah­ren in die Wasch­stra­ße ver­wech­sel­te ein 20-jäh­ri­ger Mann aus Sun­dern ver­mut­lich das Gas­pe­dal mit der Brem­se. Auf­grund des­sen schob der Auto­ma­tik­wa­gen ein vor ihm gezo­ge­nes Auto aus der Wasch­stra­ße hin­aus. Die­ses Auto wur­de außer­halb der Wasch­stra­ße über die Fahr­bahn­be­gren­zung, in das angren­zen­de Busch­werk gescho­ben. In der Wasch­an­la­ge wur­den eben­falls eini­ge Teil mit­ge­ris­sen und stark beschä­digt. Der Unfall­ver­ur­sa­cher sowie der Fah­rer des ande­ren Pkw wur­den bei dem Unfall leicht­ver­letzt. Ers­ten Schät­zun­gen nach beträgt der Sach­scha­den etwa 44.000 Euro.