Sun­dern-Hagen: Russ­brannd in Schorn­stein

20. April 2013
von Redaktion

Kaminbrand-5501 Kaminbrand-H2Sun­dern-Hagen (Hoch­sauer­land) Um 20.48 Uhr wur­den am heu­ti­gen Frei­tag die Lösch­grup­pen Hagen und Allen­dorf sowie die Dreh­lei­ter aus Sun­dern zu einem Kamin­brand in die Schüt­zen­stra­ße in Hagen geru­fen.

Von der Dreh­lei­ter aus wur­de der Kamin von oben gerei­nigt und die Glut­res­te ins Freie gebracht. Im Gebäu­de wur­de der Kamin mit der Wär­me­bild­ka­me­ra kon­trol­liert. Weil die­se in einem Bereich ent­lang des Kamins noch extrem hohe Tem­pe­ra­tur anzeig­te, wur­de die Decke im Kamin­be­reich geöff­net und mit der Kübel­sprit­ze gekühlt.

Gegen 22.30 Uhr konn­ten die Ein­satz­kräf­te wie­der ein­rü­cken.

Micha­el Har­mann . Pres­se­spre­cher Feu­er­wehr Stadt Sun­dern