Sun­dern: Eine-Welt-Laden zu Gast bei Tagung des DGfPM im Sport- und Tagungs­zen­trum

19. September 2016
von Redaktion

Sun­dern / Hach­en: Sei­ne neue Kol­lek­ti­on der fair gehan­del­ten Waren und Pro­duk­te bot der Eine-Welt-Laden Sun­dern am heu­ti­gen Sams­tag (17.9.2016) wäh­rend der Fach­ta­gung des DGFPM im Foy­er des Sport- und Tagungs­zen­trum des Lan­des­sport­bun­des in Hach­en an.

eine-welt-la11 eine-welt-lad2 eine-welt-laden-1

Deut­sche Gesell­schaft für Psy­cho­mo­to­rik und Moto­lo­gie tag­te in Hach­en

Die Deut­sche Gesell­schaft für Psy­cho­mo­to­rik und Moto­lo­gie e.V. (DGfPM),

der Dach­ver­band von Ver­bän­den, Gesell­schaf­ten und sons­ti­gen

Ver­ei­ni­gun­gen, die der För­de­rung der Psy­cho­mo­to­rik als Grund­la­ge der

Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung und Sozi­al­ent­wick­lung in allen

Lebens­al­ters­stu­fen för­dert und unter­stützt, hat­te im Rah­men ihrer Fach­ta­gung dem Eine-Welt-Laden ermög­licht, sei­ne fair gehan­del­ten Waren und Pro­duk­te anzu­bie­ten.

 

Empa­thie und Offen­heit

Total über­rascht wur­den die ehren­amt­li­chen Hel­fer von der Sym­pa­thie und Offen­heit, die ihnen von den Tagungs­teil­neh­mern und den Mit­ar­bei­tern des Sport- und Tagungs­zen­trum wie­der ent­ge­gen­ge­bracht wur­de. Schnell waren die ver­schie­dens­ten Scho­ko­la­den­sor­ten, Man­gos, Honig und Kaf­fee nahe­zu aus­ver­kauft.

 

Kin­der, Far­mer und Arbei­ter bekom­men eine siche­re Zukunft durch Fair Tra­de Waren

Der Erlös der ver­kauf­ten Arti­kel fliest zur­zeit unter ande­rem in ein Pro­jekt für Aids-Wai­sen­kin­dern in Ugan­da. Vie­le Kin­der bekom­men dort, auch durch die Unter­stüt­zung vom Eine-Welt-Laden Sun­dern, eine nach­hal­ti­ge, neue und siche­re Zukunft geschenkt. Dar­über hin­aus wird vie­len Far­mern und Arbei­tern in vie­len Län­dern Süd­ame­ri­kas und Asi­en eine siche­re beruf­li­che Per­spek­ti­ve gege­ben.