Sun­dern: Eine-Welt-Laden – posi­ti­ve Reso­nanz zum Früh­lings­auf­takt im Sport- und Tagungs­zen­trum

17. April 2016
von Redaktion

20160416_120526[1]-(2)Sun­dern / Hach­en: Zum Früh­lings­auf­takt bot der Eine-Welt-Laden Sun­dern erneut sei­ne fair gehan­del­ten Waren und Pro­duk­te am heu­ti­gen Sams­tag (16.4.2016) im Foy­er des Sport- und Tagungs­zen­trum des Lan­des­sport­bun­des in Hach­en an.
 
Tol­le Stim­mung und sehr gute Reso­nanz
Wie­der­um ange­nehm über­rascht wur­den die ehren­amt­li­chen „Laden­hü­ter“ des Eine-Welt-Ladens Sun­dern von der erneut guten Reso­nanz, die ihre Ver­kaufs­ak­ti­on bei den Gäs­ten und Besu­chern des Sport- und Tagungs­zen­trums fand. Neben den schon tra­di­tio­nel­len Waren wie Honig oder Kaf­fee, Tee, Kakao oder Scho­ko­la­de fan­den luf­ti­ge Schals und schi­cke Taschen neue Besit­zer. In locke­rer Atmo­sphä­re und bei guter Stim­mung konn­ten sich die Gäs­te und Mit­ar­bei­ter des Sport- und Tagungs­zen­trums Hach­en unter den fair gehan­del­ten Arti­keln aus­wäh­len.
FAIRTRA­DE – Waren geben Kin­dern in Ugan­da eine siche­re Zukunft
Der Erlös der ver­kauf­ten Arti­kel fliest zur­zeit unter ande­rem in ein Pro­jekt für Aids-Wai­sen­kin­dern in Ugan­da. Vie­le Kin­der bekom­men dort, auch durch die Unter­stüt­zung vom Eine-Welt-Laden Sun­dern, eine nach­hal­ti­ge, neue und siche­re Zukunft geschenkt.