Stim­men im Advent erklin­gen in der Anto­ni­us­kir­che

21. November 2016
von Redaktion

mgv-langscheid

Sun­dern-Lang­scheid. Ein Höhe­punkt im Lang­schei­der Advent wird auch in die­sem Jahr das vor­weih­nacht­li­che Chor­kon­zert „Stim­men im Advent“ am 11. Dezem­ber in der Anto­ni­us­kir­che sein. Der MGV West­fa­lia prä­sen­tiert das Kon­zert bereits in sei­ner 16. Auf­la­ge wie immer am 3. Advents­sonn­tag.

„Es ist mir ein beson­de­res Anlie­gen, alle Lang­schei­der und Gäs­te aus der Umge­bung zu „Stim­men im Advent“, des MGV West­fa­lia Lang­scheid herz­lichst ein­zu­la­den. Wir knüp­fen gern an der Tra­di­ti­on der letz­ten Jah­re an und möch­ten, dass die Chö­re Lang­scheids in einer voll besetz­ten Kir­che ihr Publi­kum begeis­tern.“ So die Ein­la­dung des 1. Vor­sit­zen­den Franz-Josef Wie­neke. Der MGV West­fa­lia bürgt für „Advents­stim­mung pur“, denn in den letz­ten Jah­ren war die Kir­che nicht nur bis auf den – viel zitier­ten – letz­ten Platz besetzt, son­dern die Besu­cher freu­ten sich sehr über die Viel­falt der advent­li­chen Chor­mu­sik.

Um 17.00 Uhr beginnt das Ereig­nis mit dem Ein­zug der Kin­der der Frei­en Schu­le am See und des Kin­der­gar­tens in die Kir­che. Danach wer­den neben dem Ver­an­stal­ter der Frau­en­sing­kreis, der Gemisch­te Chor Can­tan­do und der Sha­lom-Chor Neu­en­ra­de das Kon­zert gestal­ten. Die­se haben sich in vie­len Pro­ben inten­siv auf ihren Auf­tritt in der weih­nacht­lich geschmück­ten Anto­ni­us­kir­che vor­be­rei­tet und bie­ten ein breit gefä­cher­tes Pro­gramm. Die musi­ka­li­sche Lei­tung obliegt dem Chor­lei­ter des MGV Mar­cel Buckert.

Der MGV berei­chert mit einem eigens für die­se Ver­an­stal­tung gegrün­de­ten Pro­jekt­chor das Kon­zert, dabei prä­sen­tie­ren die Sän­ger einen welt­be­kann­ten Titel des gera­de ver­stor­be­nen Künst­lers Leon­hard Cohen und wer­den dabei durch die Vio­li­nis­tin Son­ja Knop­pe unter­stützt. Zusätz­lich erklin­gen die Instru­men­te der Turm­blä­ser des Musik­ver­eins stim­mungs­voll von der Empo­re. Am Ende des Kon­zer­tes wer­den alle Akteu­re das Chor­werk „Tran­sea­mus usque Beth­le­hem“ unter der Kla­vier­be­glei­tung von Mar­tin Dan­ne auf­füh­ren. Der Ein­tritt zu „Stim­men im Advent“ ist frei, zur Deckung anfal­len­der Kos­ten wird um eine Spen­de gebe­ten.

„Wir freu­en uns, wenn vie­le Lang­schei­der und Gäs­te aus der Umge­bung „Stim­men im Advent“ besu­chen, nach dem Kon­zert gibt es noch Gele­gen­heit in der Schüt­zen­hal­le gemein­sam einen gemüt­li­chen Aus­klang zu erle­ben.“ So die Ein­la­dung des Schatz­meis­ters des MGV, Mar­kus Trip­pe. Das Pro­gramm wird zeit­nah vor dem Kon­zert auf der Home­page unter Aktu­el­les www.westfalia-langscheid.de nach­zu­le­sen sein.