„Stim­men des Som­mers“ Mot­to des Chor­kon­zer­tes in Lang­scheid

1. Juni 2013
von Redaktion
Vizechorleiter Engelbert Zimmer, Chorleiter Marcel Buckert , Markus Trippe und der Vorsitzender Heiko Jeschkowski bei einem Fotoshooting im Kurpark

Vize­chor­lei­ter Engel­bert Zim­mer, Chor­lei­ter Mar­cel Buckert , Mar­kus Trip­pe und der Vor­sit­zen­der Hei­ko Jesch­kow­ski bei einem Foto­shoo­ting im Kur­park

Sun­dern-Lang­scheid (Hoch­sauer­land) Mit dem Chor­kon­zert „Stim­men des Som­mers“ wird das Lang­schei­der Som­mer- Kul­tur­ange­bot um ein wei­te­res High­light berei­chert. Am Haus des Gas­tes prä­sen­tie­ren sich am Sonn­tag, 30. Juni ab 18.00 Uhr der MGV West­fa­lia und drei wei­te­re Chö­re. Hier­zu lädt im Namen des MGV West­fa­lia der Vor­sit­zen­de Hei­ko Jesch­kow­ski die Bevöl­ke­rung und alle Gäs­te herz­lich ein:

„Wir pla­nen mit Stim­men des Som­mers ein klei­nes, aber fei­nes Chor­kon­zert. Es wird ein zu der Jah­res­zeit pas­sen­des leich­tes und locke­res Kon­zert mit sprit­zi­gen, lus­ti­gen und erfri­schen­den Lie­dern,  die die Zuhö­rer begeis­tern sol­len. Moder­ne Lie­der wer­den eben­so erklin­gen wie Volks­lie­der oder Titel aus dem eng­li­schen Sprach­raum.“ Neben dem MGV tre­ten noch der „ Gemisch­te Chor Can­tan­do“, die „Ton­trä­ger  Neu­en­ra­de“ und der „Frau­en­chor Eis­born“ auf. Zusätz­lich wird ein Ensem­ble des Musik­ver­eins Lang­scheid mit bekann­ten Lie­dern der Volks­mu­sik die Chö­re unter­stüt­zen.  Nach dem Kon­zert  kann die Atmo­sphä­re am Haus des Gas­tes mit Blick über den Kur­park auf den See bei einem gemüt­li­chen Bei­sam­men­sein noch für eine Wei­le fest­ge­hal­ten wer­den.

Unter der Gesamt­lei­tung des MGV-Chor­lei­ters Mar­cel Buckert wird mit die­sem Chor­kon­zert ein zukunfts­wei­sen­des Ange­bot gemacht, das den Publi­kums­ge­schmack tref­fen wird. Dabei  tre­ten Chö­re auf, die mit ihrer gro­ßen  Freu­de am Sin­gen das Publi­kum anste­cken kön­nen. Stim­men des Som­mers könn­te bei hoher Akzep­tanz eine jähr­lich wie­der­keh­ren­de Ver­an­stal­tung am Sor­pe­see wer­den, die bei guter Wit­te­rung im Frei­en statt­fin­det.