Som­mer-Kon­zer­te „Mitt­wochs in Winterberg“

25. Juni 2015
von Redaktion

Kur- und Vital­park ver­wan­delt sich in ein klei­nes Festivalgelände

Pressefoto-22.06.2015Live, drau­ßen und umsonst so fei­ert es sich am bes­ten. Ins­be­son­de­re an lau­schi­gen Som­mer­aben­den. Gemein­sam mit der Spar­kas­se Hoch­sauer­land und der Vel­tins Braue­rei star­tet die Feri­en­welt Win­ter­berg eine Kon­zert­rei­he, die den bevor­ste­hen­den Som­mer­fe­ri­en ein Sah­ne­häub­chen auf­set­zen soll.

 

Unter dem Mot­to „Mitt­wochs in Win­ter­berg“ lau­fen die Open-Air-Kon­zer­te. Dazu ver­wan­delt sich der Win­ter­ber­ger Kur- und Vital­park in ein klei­nes Fes­ti­val­ge­län­de. Am 22. Juli steht eine Band aus der Regi­on auf der Büh­ne. Für die dar­auf fol­gen­den Wochen haben die Ver­an­stal­ter wei­te­re Bands unter­schied­li­cher musi­ka­li­scher Stil­rich­tun­gen in Pet­to. Bei Regen tre­ten die Musi­ker in den Kur­park­stu­ben auf.

 

Dabei fei­ern die Win­ter­ber­ger und Ihre Gäs­te für einen guten Zweck, von dem sie selbst nach­hal­tig pro­fi­tie­ren. Der Rein­erlös des Fes­ti­vals soll Grund­la­ge für die Anschaf­fung eine neue Bestuh­lung für den Kur- und Vital­park sein.

 

„Wir haben gute Part­ner mit im Boot, das musi­ka­li­sche Kon­zept passt und in Win­ter­berg kommt bekannt­lich schnell gute Stim­mung auf“, weiß Micha­el Beck­mann, der Geschäfts­füh­rer der Win­ter­berg Wirt­schaft und Tou­ris­tik Gesell­schaft (WTW). „Das wird wie Urlaub vor der Haustür.“

 

Um die Umwelt zu scho­nen, haben sich die Ver­an­stal­ter eine Maß­nah­me über­legt, die hilft Müll zu ver­mei­den. Besu­cher kön­nen einen „Fes­ti­val-Becher“ für Geträn­ke kau­fen und ihn über die kom­plet­te Ver­an­stal­tungs­rei­he hin­weg nutzen.

 

Die Som­mer­kon­zer­te sind eine gute Gele­gen­heit für ein „Get-Tog­e­ther“. Kol­le­gen las­sen gemein­sam den Arbeits­tag aus­klin­gen. Gäs­te genie­ßen das Urlaubs­flair, Ver­ei­ne nut­zen die will­kom­me­ne Gele­gen­heit zum Plausch in locke­rer Run­de. Einen Fes­ti­val-Becher zu ver­schen­ken kann eine net­te Ein­la­dung dazu sein. Inter­es­sier­te bestel­len die gewünsch­te Men­ge im Voraus

im Stadt­mar­ke­ting­bü­ro bei The­re­sa Nol­te unter 02981/925034.

 

Die Ver­an­stal­tun­gen begin­nen jeweils um 18 Uhr und sind um 22 Uhr been­det. Danach laden die Loka­le der Win­ter­ber­ger Innen­stadt zum Wei­ter­fei­ern ein. Ins­ge­samt drei Live-Bands sind gebucht, für den am 22. Juli, 29. Juli und 5. August.