So wol­len wir mor­gen leben

21. Februar 2013
von Redaktion
Müntefering:

Mün­te­fe­ring – Foto von Fabi­an Weisser

Mesche­de (Hoch­sauer­land) Am 5. März laden Franz Mün­te­fe­ring, MdB und Petra Cro­ne, MdB gemein­sam zu einer „Fraktion-vor-Ort”-Veranstaltung der SPD-Bun­des­tags­frak­ti­on zum The­ma „Pro­jekt Zukunft – So wol­len wir mor­gen leben” um 18 Uhr ins Kreis­haus in Mesche­de. Im Mit­tel­punkt der Ver­an­stal­tung steht die Fra­ge was es bedarf, damit Deutsch­land auch in Zukunft ein lebens­wer­tes, gerech­tes und wirt­schaft­lich moder­nes Land mit einer selbst­be­wuss­ten Demo­kra­tie bleibt. Den Weg dort­hin wol­len die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Franz Mün­te­fe­ring und Petra Cro­ne an die­sem Abend gemein­sam mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern diskutieren.

 

Auf Initia­ti­ve von Frank-Wal­ter Stein­mei­er hat­te die SPD-Bun­des­tags­frak­ti­on das »Pro­jekt Zukunft – Deutsch­land 2020« gestar­tet. In acht Pro­jekt­grup­pen wur­de kon­se­quent an hand­fes­ten, rea­li­sier­ba­ren Pro­blem­lö­sun­gen und prak­ti­schen Wei­chen­stel­lun­gen für die kom­men­den Jah­re gear­bei­tet. Mit Blick auf die Arbeit von mor­gen, auf die not­wen­di­ge Infra­struk­tur, auf gute Bil­dung, auf Gleich­stel­lung, Inte­gra­ti­on und das Mit­ein­an­der der Genera­tio­nen im Demo­gra­fi­schen Wan­del wur­de dabei gefragt: Wo ste­hen wir heu­te? Was kommt auf uns zu? Was kön­nen wir tun? Im Dia­log mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern sind zahl­rei­che Anre­gun­gen, Hin­wei­se, Ideen und Mei­nun­gen in den Pro­zess und in die Arbeit der Pro­jekt­grup­pen ein­ge­flos­sen. Nicht am poli­ti­schen Reiß­brett ent­wor­fe­ne Kon­zep­te, son­dern lebens- und rea­li­täts­nah ent­wi­ckel­te, mit Blick für die Pra­xis, dicht am All­tag der Men­schen, mit­ten­drin in der Gesellschaft.

 

Ent­stan­den ist ein sozi­al­de­mo­kra­ti­sches Leit­bild, das die Visi­on für Deutsch­land der SPD im Jahr 2020 skiz­ziert. Die vor­lie­gen­den Poli­tik­kon­zep­te sind zen­tra­le Bau­stei­ne für ein Zukunfts­pro­gramm, das den poli­ti­schen Weg dort­hin beschreibt. Mit den Ergeb­nis­sen des »Pro­jekts Zukunft « setzt die SPD dem Reform­stau der schwarz-gel­ben Koali­ti­on eine ver­läss­li­che und ver­ant­wor­tungs­be­wuss­te sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Alter­na­ti­ve entgegen.

 

Mit­dis­ku­tie­ren wer­den an die­sem Abend auch Prof. Dr. Claus Schus­ter (Prä­si­dent der Fach­hoch­schu­le Süd­west­fa­len) und Jür­gen Lip­ke (stv. Bür­ger­meis­ter der Stadt Mesche­de). Mode­riert wird die Ver­an­stal­tung vom hei­mi­schen Bun­des­tags­kan­di­da­ten Dirk Wie­se. Im Anschluss an die Ver­an­stal­tung wird zu einem Imbiss gela­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen auch unter www​.hsk​-spd​.de.

Anmel­dung bit­te im Büro von Franz Mün­te­fe­ring, MdB unter 0291/ 996713